Was plant Microsoft für 2015?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mich störte an der Ur-Xbox-One nur der Kinect-Zwang. Den Rest fand ich super, wenngleich die "einmal-am-Tag-online-Regel" sehr fragwürdig war. Besser wäre 1x alle 3 Tage oder so. Muss nur mal das Modem eingehen und schon könnte man die Ur-One nicht mehr benützen. Was aber eh bald egal sein wird, denn immer mehr Games setzten auf Online-Zwang (sei es vom Konzept her oder anders). Meine One ist immer online, wenn alles funktioniert.

      Aber der Kinect-Zwang ... das war echt ein Hammer und hätte mich fast zu PS4 ohne Halo :-/ getrieben. Dank Sony änderte MS dies dann doch noch. Deshalb sollte Sony nicht aufgekauft werden. Allerdings würde dann wer neues kommen (Amazon? Samsung?) also was solls ...

      Für 2015 erwarte ich mir, dass man bei der Xbox One 8 weitere CPU-Kerne enthüllt. Weiters DDR10 RAM mit 16 GB. Eine zweite Ultra-GPU natürlich auch xD

      Nein, für 2015 erwarte ich Games, Games und nochmals Games - exklusiv. Nur so kann man die Xbox One zur PS4 aufschließen lassen.
    • @goody
      Das war mal schön formuliert hat mir gefallen.
      Auch wenn ich nicht deiner Meinung bin.
      Erstmal finde ich es erschreckend wie einige dieses always on abfertigen ..die spieler die dann nicht spielen können ist dann nur ein geringer Teil??
      Was für eine miese Einstellung! ! Haben diese denn nicht auch das recht ein spiel im Geschäft kaufen zu können und damit mit Freunden zusammen zu spielen!? Aber das sagen die meisten hier nur weilsie Mitläufer sind! Und ihr gekauftes Produkt mit handen u Füßen verteidigen und nicht weils sinn ergibt..
      Wie in der Natur liebe freunde zählt die Vielfalt und nicht der zwang! Deshalb ist es wundervoll das ms zuruckgerudert ist!
      Und warum kauft kaum einer ein xbox im Moment?
      Will ms nicht konsolen absetzen?
      Wie wäre es wenn sie ihr Produkt bewerben und ihre Spiele!?
      PR looser sind das wenn man die einfachsten sachen nichtbeherscht sollte man die Kirche im Dorf lassen.
    • Und wie rücksichtslos wäre es ALLEN anderen gegenüber, wenn man nicht das beste in sein Produkt steckt, nur weil ein paar wenige es dann nicht haben können ?!

      Sollen sie sich Internet holen...wer hat denn bitte überhaupt garkein Internet, aber ne teure Xbox ?! Das ist am Ende wirklich nur ein absolut zu vernachlässigender Teil.

      Und was hast du eigentlich mit Marketing ?! Seit Monaten ist das das einzige scheiß Thema, dass du zu bemängeln hast. Bisher ist da noch nichts wesentliches bei raus gekommen. Aber unheimlich interessant, dass du wohl der beste wärst, um die PR-Abteilung bei MS zu schmeißen...
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Interessante Antwort Wolkenmann. Also bist du auch nur ein Typ, der nur Oberflächlich agiert und nicht mal eine Sekunde hinterfragt " wieso machen die das?".

      Ich habe es nicht Sekunden lang gemacht. Ich habe es mehrere Tage gemacht. Kann zwar meine Vision sein und nicht die von Microsoft. Aber ich denke mal das es so sein "sollte".

      Was wäre wenn bis heute der Kinectzwang da wäre? Es würden mehr Entwickler sich damit auseinander setzten und schauen was alles möglich wäre mit Kinect. Aber das wurde wieder fallen gelassen. Wieso?
      Nun ja weil die Leute sehr paranoid sind und denken, dass sich die NSA für ihr leben interessiert. Aber so ist es auch ein weg, um die Revolution zu stoppen.

      Bei der Gebrauchtspiel Sperre muss ich ja nix sagen oder? Denn jeder Arbeiter will sein Geld haben. Und wenn die Firma kein Geld macht, weil eine andere Firma die Geräte/ Spiele einkauft, und sie billiger Verkaufen können wie die Firma selbst, nun ja würdest du dir auch über legen was du dagegen machen kannst. Bei Microsofts Fall war' das man 1 mal pro Tag online geht, um die Lizenzen zu über prüfen ( oder CD key). Was würde das bringen? Nun ja mittlerweile kosten Spiele 70€. Und das meiste liegt daran, das die meisten Kopien ihre spiele gebraucht gekauft wird. Die Entwickler müssen hoffen, das die game am release so oft wie möglich gekauft werden. Später können die ja nicht mit dem Geld rechnen, da sie nicht wissen ob ein Käufer sich es neu holt oder die schönere, billigere gebrauchte. Ich könnte noch mehr schreiben, aber ich lasse es jetzt gut sein.

      Meine Vision von Always on kommt nach der Arbeit. Aber fürs erste reicht das auch aus.

      Mit freundlichen Grüßen

      Hardstyler aka Hardy
    • @ Hardstyler
      Find ich sehr interessant und gut, was du geschrieben hast wegen den Firmen-Überlegungen. Nur bei dem Kinect-Zwang, da bin ich leider nicht ganz deiner Meinung ... paranoid bin ich nicht, aber ich finde es ehrlich gesagt sehr ungut, wenn mich eine Kamera die ganze Zeit filmt und mit dem Internet verbunden ist. Videoüberwachung ... im öffentlichen Raum leider oft nützlich, aber in meinem Wohnzimmer: auf keinen Fall.

      @ frosch
      Obwohl ich es zwar vielen Hardcore-Sony-Fans vergönnen würde ... aber nein ... das wäre echt zu gemein :)
    • @fo
      Ich?...ein hamster tut das besser!
      Weil ihr immer auf sony rumhackt und keiner von euch anscheinend versteht warum sie erfolgreich ist!
      Potentielle Käufer erreicht man nach wie vor nicht im eigenen store..und zum thema internet an konsolen jeder sollte es können aber nicht müssen!
      Warum will jeder erzählen das heutiger spielspass nurnoch damit geht!? Komisch...oder....mal wieder..ich mal mir meine welt wie di wie di wie sie mir gefällt.
    • @ wolkenmann
      So viel besser macht es Sony aber jetzt auch nicht - Microsoft machte zu Beginn zu viele Fehler - die "Wunde" ist immer noch nicht verschlossen. Hier macht es Sony klug oder eher unehrenhaft und stichelt ständig in der "Wunde" herum - zusammen mit den vielen aggressiven Fans - welche dies entweder als privaten Kreuzzug oder sonst was sehen. Man muss ja nur mit dem "PS4 1080p und Xbox One 900p" kommen - schon brennt der Hut und die Leute sind verunsichert.

      Microsoft kann sich jetzt nur durch eines noch helfen: Spiele. Exklusive Spiele natürlich. Da hat Microsoft noch viele gute Pfeile im Köcher - Phil ist natürlich mindestens genau so "schlau" wie ich (und andere User) und wird dies für 2015 schon umsetzen.
    • SONY.IST.NICHT.ERFOLGREICH !

      Wer hat diesen Mythos bitte ins Leben gerufen ?! Sony mag bisher mehr Konsolen verkauft haben, wenn man sich aber mal anhört, wieviel sie damit anscheinend bisher verdient haben, kann von gutem Wirtschaften nicht die Rede sein. Mal ganz davon abgesehen ist es kein Geheimnis, dass die Welt mindestens zu 90% von Idioten bevölkert wird...da wundert mich von keiner Firma oder bescheuerten Idee der "Erfolg".

      Das mit dem Internet ist so schwachsinnig. Niemand sagt, dass Spielspaß nurnoch damit geht, aber wieso sollte man auf ein System verzichten, dass einem fast nur Vorteile entgegen bringt. Klar, durch die schlechten Breitbandverbindungen in Deutschland ist man hier nicht zwangsläufig absolut begeistert, und doch sah AlwaysOn nur vor, dass du dich 1x alle 24h anmeldest, damit dein Account verifiziert wird. Dafür muss man nicht mal hauseigenes Internet haben...nen Hotspot auf nem Handy würde bereits ausreichen.
      So gut wie jeder, der sich ne XboxOne leisten kann und will, hat auch Internet. Alle würden von den Vorteilen von AlwaysOn profitieren. Wer ist bitte Microsoft, dass sie uns so etwas vorenthalten könnten ?!
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Natürlich ist das Internet von Vorteil keine frage
      Aber auch von Nachteil! Zusätzliche Gebühren..hacker..und spiele die dafür konzipiert wurden durch schlechte Server aber nicht dann fkt wenn man es möchte...ixh finde nicht das man Internetzwang an einer Konsole haben muss das ging früher auch ohne! Man wusste spiele ganz anders zu schätzen und konnte ja auch ohne Probleme loslegen!Microsoft ist ja so ziemlich Internet deshalb kann ich ihr handeln nachvollziehen aber es ist bei dem wie sie es anstellen mit der xbox halt nicht erfolgreich.was spartan ja schon erwähnt hat das zum start zuviel verbockt wurde..
      Aber ps4 und xboxone werden sich immer ähnlicher was Preis spielegrafik und auch psn und live angeht.
      Deshalb wird bei entsprechender medialer unterstütztung auch die xbox erfolgreich.