Was plant Microsoft für 2015?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was plant Microsoft für 2015?

      microsoft game studiosWas ist Xbox Super Secret 2015? Diese Frage stellt sich derzeit die Xbox Fan Gemeinde, denn im Internet haben ein paar findige User private Chat Räume von Microsoft Mitarbeitern gefunden. Diese können nur mit @microsoft.com E-Mails gejoint werden und damit nur von Microsoft Mitarbeitern betreten werden.

      Eine dieser Gruppen nennt sich selbst Xbox Super Secret 2015. Bei solch einen Namen gehen die Erwartungen natürlich gleich wieder ins unermessliche. Fakt ist aber, dass es da wohl große Planungen zwischen mehreren Microsoft größen gibt.

      Folgendes Video erklärt die Thematik noch besser (leider auf Englisch)

      https://www.youtube.com/watch?v=gHpdjBQuaB8

      Was denkt ihr könnte da kommen?

    • BooomXXL schrieb:

      Hust...MS hilft Sony aus ihrer miserablen finanziellen Lage und kauft Sony auf xD ...Hust

      Oh war das böse ^^

      Das wäre auf gar keinen Fall eine gute Idee. Konkurrenz belebt das Geschäft und es ist gut, dass es 3 große Konsolenhersteller gibt. Das bewahrt uns vor dummen Entscheidungen. Erinnert sich noch wer an Always On, Kinectpflicht, Gebrauchtspiele Sperre? Ohne Konkurrenz wäre MS sicherlich nicht zurückgerudert ;)
      Dukuu's BallerBude auf YouTube: youtube.com/channel/UCzkCQQvnwGyRztaWkNpvbwA


      Mein Gaming Blog: dukuu.blogspot.de/
    • Kinectpflicht ist für mich kein Problem. Bin fan von kinect.

      Always on ist mir auch egal, denn ich bin immer online. Und wenn mal kein Internet im Haus ist, mache ich halt was anderes.

      Gebrauchtspielesperre. Da ich meine games sowieso nicht verkaufe ist mir auch dies egal. Nur wurde der Vorteil keine blau rays mehr einlegen zerschmettert.
      Kurz und knapp werde ich sowieso meine game nur noch digital erwerben. Man hat viel mehr Platz. Ich muss mir keine sorgen machen das die disc kaputt geht und ich kann sie jederzeit wieder downloaden.
    • Immer wieder schön, dass die alte XboxOne als etwas schlechtes gesehen wird.

      Ich war super zufrieden mit dem, was da ursprünglich kommen sollte. Man sah immer nur die angeblich so schlechten Seiten, obwohl das ganze vor allem positiv war.
      Nach dieser Logik wäre für mich Konkurrenz etwas schlechtes, denn die hat dazu geführt, dass es geändert wurde. Eine schlechte wenn auch notwendige Entscheidung meiner Meinung nach...
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Könnte alles sein ?(
      An wahrscheinlichsten ist evtl. die Absprache der Games Entwicklung für die E3 2015… ;)

      Meine Persönliche Rangliste wäre aber:

      1. 1080p60fps Problem gelöst
      2. Windows 10 und die UniversalApps
      3. Family Sharing
      4. Cloud Unterstützung
      5. Neue Game Marken und Entwicklerstudios (Ist nur 5 weil die 1080p Diskussion zurzeit alles negativ aussehen lasst an der One und neue Marken so untergehen würden in der jetzigen PR-Schlacht)
      6. VR-Brille

      :thumbsup:
    • Na spitze...der nächste Idiot, der die grünen Signalfarben nicht deuten kann.

      Wenn dir deine PS4 so sehr gefällt, schön, aber dann freu dich darüber wo anders. Ich brauch echt nicht noch einen, der das kundenunfreundliche "Wirtschaften" von Sony feiert und bei MS meint nen Dollar-Zeichen schreiben zu müssen.
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • CCN3 schrieb:

      Und mit dem Beitrag von AAA Player sieht man wieder, wie sich die XOne User sich gerne die 1080p und 60 FPS wünschen und aber dann in anderen Beiträgen sagen " Mir raischen di 900pe"


      Bei Punkt 1+5 geht’s mehr darum das die 1080p Diskussion Microsoft Image schadet! Es heißt nicht das die 1080p wirklich mehr bring aufn TV! Und zum anderen hangt der wirtschaftlichen Erfolg von Verkauft von der Grundhardware ab. Wenig verkaufte One = wenig verkaufte exklusiv Spiele = kein Gewinn! Und die 1080p sind für viele Kunden zurzeit einfach wichtig… Sony hat die 1080p Diskussion einfach zur Image Frage der neuen Generation gemacht (geschickter Marketingtrick). Nicht weil das wirklich ein Vorteil bringt sondern weil das der einzige Bereiche ist, wo die PS4 ein technischen Vorsprung auf die One hat. Bei allen anderen Bereichen wie MediaCenter-Sachen, Apps, Xbox Live, TV usw.… führt Microsoft!

      Aber Microsoft sind nicht die einzigen die mit Hardware oder Grafiktreiber in Laufe der Geschichte mit Problem zu kämpfen hatten! Erinnern wir uns nur die PS2! Sony hat damals fast über 2 Jahre gebraucht nur die Grafiktreiber vernünftig laufen zulassen! :whistling: Und die PS2 ist trotzdem die meist verkaufte Konsole geworden! :whistling:
    • GOD OF XBOX 87 schrieb:

      Gib ich Forthencho Recht, mich hat damals wie heute einfach das Gesamtprodukt "Xbox One" angesprochen. Daher habe ich mich für diese Konsole entschieden. Und wem das ganze nicht gefällt... hier bei uns in Husum beim Media Markt liegen noch Tausende PS4 die verstauben...

      Das liegt daran, weil die Händler nicht mehr so viele XOne's bestellen, weil die in Deutschland sehr wenig verkauft wird (Im ggtl. die PS4 läuft super bei den Händlern, wie man auch aus den Statistiken rauslesen kann - Fast doppelt so mehr verkauft als die One)

      Deswegen liegen dort mehr PS4, als XOne's
      Ich will Beef!
    • CCN3 schrieb:

      GOD OF XBOX 87 schrieb:

      Gib ich Forthencho Recht, mich hat damals wie heute einfach das Gesamtprodukt "Xbox One" angesprochen. Daher habe ich mich für diese Konsole entschieden. Und wem das ganze nicht gefällt... hier bei uns in Husum beim Media Markt liegen noch Tausende PS4 die verstauben...

      Das liegt daran, weil die Händler nicht mehr so viele XOne's bestellen, weil die in Deutschland sehr wenig verkauft wird (Im ggtl. die PS4 läuft super bei den Händlern, wie man auch aus den Statistiken rauslesen kann - Fast doppelt so mehr verkauft als die One)

      Deswegen liegen dort mehr PS4, als XOne's


      Mir gehn so typen wie du auf den zeiger.Hab ja auch beide konsolen und weiss das du nur müll erzählst.Wie arm isn das bitte das ich als sonyjünger in ein xbox forum geh und mich so zum affen mach wie du das gerade tust.Trotz der mehrleistung wischt horizon 2 mit Driveclub den boden auf .Spiele beide wohlgemerkt :thumbup:
      Sind nur so lemminge wie du die quer durch internet latschen und rumposaunen ey ps4 is cool weil ja stärker und bla bla bla.Kein vernünftiger gamer der nur ein bischen ahnung hat macht so einen schwachsinn!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nero1277 ()

    • Jup so isses deswegen geht mir immer der kamm hoch wenn so Ahnungslose rumposaunenen ps4 ist besser.Ich bring da immer wieder gerne das wetter von DC.Auf videos schick ausgesehen und das wars bis jetzt.Und jetzt bin ich nur auf trockenen strecken unterwegs.Ham sie wohl performance probleme mit wetter und müssen schaun wie sie das noch reinflicken?Kann sein
      Auf jeden fall bin ich gespannt wenns da ist und obs so aussieht wie in den videos.
      Im gesamtpaket bietet mir die one einfach deutlich mehr an möglichkeiten,netzwerk und Games!
    • Forthencho schrieb:

      Immer wieder schön, dass die alte XboxOne als etwas schlechtes gesehen wird.

      Ich war super zufrieden mit dem, was da ursprünglich kommen sollte. Man sah immer nur die angeblich so schlechten Seiten, obwohl das ganze vor allem positiv war.
      Nach dieser Logik wäre für mich Konkurrenz etwas schlechtes, denn die hat dazu geführt, dass es geändert wurde. Eine schlechte wenn auch notwendige Entscheidung meiner Meinung nach...
      Ich war auch begeistert von der Ur-Idee der X One und finde es auch schade das sie zurückrudern mussten, nicht die Features waren schlecht, sondern das Marketing dazu.

      Always on war z.B. auch mit einer einfachen Handyverbindung zu lösen falls DSL mal ausfällt oder nicht verfübgar. Und die meisten haben eh Always On zu Hause, der Prozentsatz der da durch das Raster gefallen wäre, wäre vernachlässigbar.

      Im gegenzug nie mehr eine Disk im Laufwerk, meine Spiele mit 10 Freunden teilen (wobei der Umfang des Teilens nie wirklich erklärt wurde) und gerade das rückrudern macht es jetzt schwer Familysharing einzuführen wegen dem jetzt vorhandenem DRM.

      Sie hatten eine rein digitale Version konnten diese aber nicht transportieren. Und alle Konsolen mit Kinect, aber auch das wurde ja leider fallen gelassen um den Preis senken zu können und die 499€ sind definitiv der Grund warum die Verkaufszahlen so mau waren.

      Ich denke auch gar nicht das diese 1080p Diskussion wirklich so negativ ist oder besser gesagt sich so sehr in den Verkaufszahlen niederschlägt, klar wir "Nerds" die sich mit dem Thema beschäftigen wissen welches Spiel in welcher Auflösung läuft, nicht weil wir es erkennen können, sondern weil es gesagt und geschrieben wird. (dabei fällt mir ein Null Plan was Shadow of Mordor hat)

      die Leute stehen im Geschäft und wollen Next Gen.sehen links 399€ und rechts 499€ und greifen halt zu 399€ das war der Anfang und heute wo sich das mit dem Preis erledigt hat, greifen die Menschen weiterhin nach links zur PS4 weil der Nachbar hat ja auch eine.

      Wenn der Otto Normalbürger wirklich sich zu 100% informieren würde, würden die Verkaufszahlen sich in eine andere Richtung drehen.
      Video 2000 war auch das bessere System trotzdem haben die Leute zu VHS gegriffen, ja ich weiß der Hauptgrund war die Hardcore Industrie in dem Beispiel. Aber mir fiel grad kein anderer Vergleich ein.

      Verkaufszahlen sind jedenfalls so gut wie nie ein Spiegel für das bessere Produkt.

      in diesem Sinne
      keep gaming
      Goody