Watch Dog und der Multiplayer Ansatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Watch Dog und der Multiplayer Ansatz

      Die Entwickler hinter Watch Dogs haben durchblicken lassen welchen Online-Modi Watch Dogs mit sich bringt. So ist es ja meist so dass es extra gesondert einen Multiplayer und einen Single-Player Modi gibt. Je nach Lust und Laune kann man so oder so spielen. Watch Dogs wird allerdings einen anderen Ansatz probieren. So werden zufällig andere Spieler in eure Welt oder ihr in die Welt eines anderen Spieler gesteckt. Dabei wird nicht markiert sein ob der Spieler ein NPC oder ein anderer Spieler ist.



      Ziel ist es dass die Welt in sich verschmilzt und man nur zufällig mit anderen echten Spielern interagiert. Was haltet ihr davon?