Microsoft schafft Kinectzwang ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Microsoft schafft Kinectzwang ab

      forum.spieleberichte.de/index.…12ad499da68828e73a726508cUnd wieder ist Microsoft eingeknickt und fügt sich der Forderung der Masse. Gestern gab Marc Whitten bekannt, dass man Kinect nun nicht mehr zwingend benötigt. Das bedeutet, dass die Konsole auch läuft wenn Kinect nicht eingesteckt ist. Dies dürfte für viele Menschen aber auch für Datenschützer sehr positiv sein. Allerdings bedeutet das für Microsoft wieder, dass man nicht sicher stellen kann das jeder Mensch Kinect benutzt und man muss von dem eigentlich Plänen der Xbox wieder Abstand nehmen. Immerhin kann sich nun jeder selbst entscheiden ob er eine solche Technik nutzen möchte oder nicht.