Destiny-Beta: Fakten und Überlegungen zum Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Destiny-Beta: Fakten und Überlegungen zum Spiel

      Da ich deshalb nicht immer wieder den "Der Mond ruft"-Thread kaputt machen will, mach ich hier mal für Ideen zum Thema Destiny einen neuen Thread auf.


      Also...bereits vor der Beta konnte man auf diversen Seiten zum Spiel einiges erfahren. Rein theoretisch wissen wir von ganz besonderen Waffen und Rüstungen (also besonderem Loot), von Dungeons ohne große weitere Informationen auf einem Planten, den wir ingame nicht mal zusehen bekommen haben, usw.

      Da man meiner Meinung nach auch in der Beta wohl einiges herausfinden kann, würde ich hier gerne Spekulationen sammeln. Ich selbst habe im oben genannten Thread schon was geschrieben.

      Das werde ich fortführen, wenn ich weiteres dazu weiß. Wäre schön, wenn hier einige dasselbe tun würden...wie ich gemerkt habe ist das Interesse am Spiel ja scheinbar da. ;)
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Ich poste jetzt und in einem weiteren Beitrag kurz meine bisherigen Ideen. Die sind so wie sie sind aus dem "Der Mond ruft"-Thread übernommen...also evtl. in Teilen etwas zusammenhangslos:

      "[...]
      Und, damit ihr was erfreuliches habt. Mein Bruder und ich haben mal überetwas nachgedacht. In einem Post schrieb ich, dass es auch andere Gebiete auf der Erde gibt, die den Guardians bekannt sind. Zu denen gibtes auch Artworks.
      Eigentlich war ich davon ausgegangen, dass diese Gebiete garnicht im Spiel existieren, also nicht begehbar sind. Warum aber, steht bei der Erde im Orbit "Alt-Russland, Erde" oder beim Mond "Ozean der Stürme, Mond". Bei der Erde seh ich das noch ein, da kann der Mensch was mit Russland verbinden...aber nicht bei diesem Zusatz auf dem Mond.
      Wir gehen mittlerwiele mehr davon aus, bzw. hoffen sehr, dass es auf den einzelnen Planeten tatsächlich mehrere Gebiete gibt, die die Größe von z.B. Alt-Russland haben.

      Wäre auch anders schlecht. Denn ganz ehrlich, schaut man sich die Karte an, hat man schon in der Beta mind. 50% von Alt-Russland gesehen. Und mir stinkt nach dem 3. Tag massiven Zockens der begehbare Teil etwas, manchmal auch ziemlich. Wenn es jetzt im Hauptspiel aber doppelt soviel von Alt-Russland, und sogar die anderen 3 bekannten Gebiete in ähnlicherGröße gibt, und das auf anderen Planeten ähnlich ist, dann ist das Spiel echt groß.
      [...]"
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • "[...]
      Dennoch könnte ich es mir gut vorstellen. Z.B. so:
      Mein Bruder und ich waren gestern in der Raffinerie, die auch zum Devil's Lair Strike gehört. Dort gibt es eine Ecke, in der (im Strike) der Ghost diese Laserschranken öffnen muss. Etwas abseits ist ein grün schimmernder Höhleneingang...bereits da war klar: Hive-Gebiet (zu
      deutsch: Schar)
      Der Teil nennt sich "Grotten" und führt zu einem noch weiter nord-(östlichen) Teil von DrySeas, also dem Gebiet mit den kaputten Schiffen an der Küste. In den Grotten gibt es Hive...mit so hohem Level (20), dass sie gegen unsere Angriffe immun sind.

      Nur mal so weils interessant war ^^. Worauf ich aber hinaus will:
      Man sieht, vielleicht liegts auch an diesem Teil von Old Russia, nur Fallen und Hive. Man weiß, dass auf der Erde hauptsächtlich Fallen, auf dem Mond Hive (Schar), auf dem Mars Kabale und auf der Venus die Vex sind. Zudem soll es eine 5. Rasse geben...die Dunkelheit, der größte Feind des Reisenden.
      Warum 5 Rassen zeigt dieses Artwork von Bungie:
      img3.wikia.nocookie.net/__cb20…dia/images/7/73/Races.png

      Die 1. Rasse sind eindeutig die Vex. Die 2. die Fallen (altes Artwork by the way), die 3. die Kabale, die 4. die Hive und...dann ist da die 5. Rasse. Eine 5. Rasse wurde nie erwähnt, außer auf diesem Artwork. Die Schiffe im 5. Bild haben aber die Form von Pyramiden. Da war doch was:
      img3.wikia.nocookie.net/__cb20…b/Onyx_pyramid_ships.jpeg
      Dieses Bild war eines der Artworks, die beim Runterladen der Destiny-Beta gezeigt wurden. Eine veraltete Idee aus Artworks ist das also bestimmt nicht mehr.
      Und jetzt noch ein Bild, dass es seit langem gibt:
      screen-wallpapers.com/wallpapers/view/3337
      Man sieht hier eindeutig einen Hunter und im Hintergrund grün leuchtende Fallen und...Kabale ? Dürften sich diese Rassen überhaupt ausstehen können ? Und was ist der schwarze Rauch/Nebel der hinter ihnen langzieht ?
      Wir (das sind immer mein Bruder und ich) gehen davon aus, dass hier ein ganzer Trupp versch. Rassen vorbeizieht, der von der Dunkelheit, quasi der 5. Rasse, gesteuert wird.

      >Ich weiß, dass ist ein langer Text. Das ist nur die Grundinfo zu meiner Überlegung. Dennoch sicher für einige interessant<

      Die 4 Gebiete auf der Erde sind: Old Russia, Mumbai Push, Old Chicago und European Deadzone.
      Was wäre, da man in Old Russia bisher nur Fallen und Hive sieht, wenn jede Rasse ihren oben genannten "Hauptplaneten" hat und es in jedem Gebiet noch eine weitere Rasse gibt. Z.B.:
      Old Russia: Fallen und Hive
      Mumbai Push: Fallen und Kabale
      Old Chicago: Fallen und Vex
      European Deadzone: (Fallen) und die Dunkelheit.

      So hätte man die einzelnen Gebiete auch unter den einzelnen Rassen verteilt. Wenn die Dunkelheit aber nicht ganz so "aktiv" mitspielen soll, könnte eines dieser Gebiete auch nur die Hauptrasse, also in diesem Fall die Fallen, beherbergen. Dann könnte nach meinem Beispiel Europa DIE Festung der Fallen sein. Vielleicht trohnt dort auch dieser Herr:
      img2.wikia.nocookie.net/__cb20…48/The_Fallen_Artwork.jpg


      Aber all diese Spekulationen sind eben nur Spekulationen. Außerdem beziehen sie sich ja auch auf Informationen, die im Grunde nicht bestätigt sind.
      Vielleicht habt ihr ja eure eigenen Ideen.
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Allgemein einfach unmöglich.

      In einer Höhle waren welche mit Level 11. Kein Problem auf Level 8 wenn man aufpasst und ihnen nicht zu nahe kommt. Aber nicht nur, dass die auf Level 20 wahrscheinlich eh zu stark wären, sie sind ja tatsächlich gegen normale Waffen immun.
      Bungie will glaub ich garnicht, dass man da großartig lang rennt, bzw. man will es einem schwer machen. Denn das die gegen ganz normale Waffen immun sind, bezweifel ich etwas.

      Cool war da aber noch etwas anderes. Am Ende der Höhle kommt man wieder ins Freie an die DrySeas-Küste. Das ist ebenfalls Level20-Gebiet. Unter den bekannten Hive-Gegnern war aber noch etwas anderes. Ein Gegner mit dem Namen "Kreischer", der aussah wie ein schwarzer, fliegender, sich drehender Käfig in "Karo"-Form.
      Tja...abgesehen davon, dass es so wirkte als würde es die Umgebung scannen, hat es mir nichts getan. Mein Bruder kam aber auf die lustige Idee einfach mal drauf zu schießen. Daraufhin öffnete es sich, fing an zu kreischen (was sonst) und schoss die schwarz-lilane Leere-Energie auf uns.
      Demnach muss das wohl das Pendant zum "Servitor" sein. Das sind diese fliegenden mechanischen Kugeln der Fallen. Der Endgegner im Devil's Lair Strike (Sepiks Prime) ist quasi deren Super-Form...
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Ich denke die Inhalte in der "Grundversion" werden noch recht übersichtlich sein. Ein Bungie-Mitarbeiter sagte ja mal, dass das was wir in der Alpha gesehen haben nicht mal 10% waren. Die Beta ist fast das selbe. ich denke das Fortencho da aufzählt klingt sehr plausibel. Zusätzlich wird man sicherlich das ganze Sonnensystem bereisen können.

      Interessant wird, was nach dem Release passiert. Destiny wird sich ja nicht durch Abo finanzuieren und deshalb vermutlich sehr viele DLC`s bekommen. Ich denke, dass Kometen, kleinplaneten, etc hier als Raids, PVP Maps, Questareas nachgeliefert werden. Auch denke ist, dass alle paar Monate ein großes Addon kommen könnte, dass immer wieder neue Sternensysteme einführt. Denn die ganzen Trailer machen ja schon klar, dass die Hüter das Universum bereisen sollen.
    • Moin!

      Also erst einmal möchte ich zu Forthenchos Beitrag sagen, dass wenn er sich rein auf das Spiel Destiny konzentriert richtig super sind, aber wenn er gegen Bungie wettert es langsam teilweise etwas nervig ist. Ich verstehe seine Kritikpunkte, aber mittlerweile kennen wir deinen Standpunkt. :)

      Aber zurück zum Thema, vielleicht kann ich was interessantes beitragen.

      Ist euch im Intro aufgefallen, dass neben der Erde, Mond, Mars und Venus auch der Merkur als "grüne Insel" bezeichnet wurde und auch auf der Introkarte eingezeichnet war?
      Bis jetzt war aber noch nie die Rede vom Merkur, oder?

      Zählen die Ankolythen eigentlich auch zur "Rasse" der Schar?
    • Destiny-Beta Resümee

      Es folgt meine absolut subjektive Ansicht und Erfahrung der letzten Tage. Insgesamt habe ich rund 20 h in der Beta verbracht.

      Tja, was soll ich sagen ... ich finde das Spiel absolut super. Die Grafik, die Stimmung, die das Spiel erzeugt, die Story, die Spannung, die beim Schleichen durch dunkle Katakomben aufkommt, aber auch die PvP-Karten, die Erfolge, Marken und Ruf, die es zu farmen gibt und vieles mehr. Das Potential dieses Titels ist sicherlich gewaltig und trotzdem gibt es einige große Mankos, die den Spielspaß bei der Beta so sehr trübten, daß ich nicht abschätzen kann, ob Destiny wirklich das Zeug dazu hat zu den großen Playern im MMO-Markt aufzusteigen.

      Zu aller erst waren da meine Probleme einer Party beizutreten. Ich hab zwar eine Einblendung wie beim Erreichen eines Erfolgs erhalten, aber ich konnte die Einladung nirgends annehmen. Erst die Party-App andocken zu müssen oder was auch immer an vorherigen Vorbereitungen treffen zu müssen ist einfach zu mühsam, wenn man irgendwo in der Pampa steht und sich spontan einem Mitstreiter in der gleichen Gegend anschließen will. Zu diesem Punkt gehört auch die Einbindung von Clans. Es war zwar ein kleines XBO in meinem Namen versteckt, aber das war es dann auch. Kein Menü, kein Hinweis auf aktive Mitglieder, kein Chat, kein Channel ... nix. Sorry, das ist nicht MMO-Stil.

      Ich weiß, es ist Beta, aber man konnte doch durch die Vorbestellungen abschätzen, wie viele Leute in etwa teilnehmen werden. Da wundert es mich doch sehr, daß die Server mehrere Male abgestürzt sind. War es nicht auch so, daß alle Spiele die MS-Server nutzen? Dafür zahlt man doch die Goldgebühren, oder? Partys schon vor Spielbeginn zu erstellen, war oft auch nicht möglich, weil der Server einfach keine anderen Spieler angezeigt hat. Noch dazu ist es mir einige Male passiert, dass sich mein Controller abgeschaltet hat (das hatte ich noch nie). Nach Wiederinbetriebnahme schaltete er sich wieder ab, sobald ich an der gleichen Stelle auf der Map vorbei kam ... komisch.

      Zum Thema Langzeitmotivation, die ein MMO auf jeden Fall mitbringen muss um sich zu halten (siehe WoW, oder Titanfall als Gegenbeispiel, zwar kein MMO, aber lange hat die Begeisterung bei den meisten nicht gehalten): Ich denke, dass 20 Level und drei Klassen zu wenig sind. Vor allem unter dem Aspekt, daß sich die Klassen kaum bis gar nicht unterscheiden. Alle nutzen die gleichen Waffen, tragen Rüstungen mit den gleichen Stats und nutzen fast die gleichen Specials (auch wenn sie anders heißen und anders animiert sind). Alle spielen die gleiche Story. Eine kleiner klassenspezifischer roter Faden würde es schon interessanter machen, die ganze Story mehrmals durchzuspielen.

      Unterm Stich glaube ich, daß man uns, wie bei einigen anderen Titeln der jüngeren Vergangenheit wieder eine Beta am 09.09. vorsetzen wird und dass wir Spieler mit der Zeit erst ein einigermaßen erträgliches Produkt zu sehen bekommen werden. Die Frage ist: kann man die Leute lange genug bei der Stange halten? Denn eine leere Welt, bei der es ewig dauert Leute für Raids oder PvP zu finden, und bei der man einsam durch die Weiten zieht macht den Verbliebenen dann auch keinen Spaß mehr.

      Nichts desto trotz werde ich mir den Titel am Tag 1 definitiv zulegen und mich mit Begeisterung in die Abenteuer stürzen. Ich hoffe auf Bungie, dass sie es schaffen die Welt dauerhaft mit Leben und Neuem zu füllen und das nicht nur mit kostenpflichtigen DLCs. Bis dahin liegt auf jeden Fall noch eine Menge Arbeit vor der Truppe.
    • Ich denke um die kostenpflichtigen DLC`s kommen sie nicht rum. Die Server sollen ja stabil laufen, und das kostet halt. Soweit ich meine, nutzt bungie eigene Server und nicht die Microsoft cloud. Darauf greift die xbox nur zu, wenn man Freunde abrufen möchte.

      Ansonsten - ja Merkur ist mit dabei! Auch die Monde von Saturn/Jupiter sollen eine Rolle Spielen.
    • Das muss ja nichts heißen. Weitere zonen können ja per kostenpflichtigen addon hinzugefügt werden.

      In den beiden special editions bei Amazon sind ja bereits 2 add-ons beinhaltet. Denke das es wie bei wow immer contentupdates geben wird. Ich befürchte nur das es nachher probleme mit Der fragmentierung geben wir weil sich nicht jeder das update kauft.

      On ich mir danach noch nen update zulege ist auch fraglich. Ich hab jahrelang wow gezockt, war in ner raidgilde hab in das spiel fast 1 1/2 jahre spielzeit gesteckt bis ich die schnauze voll hatte immer von neuen zu beginnen.
      Das wird hier auch irgendwann passieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lurchie ()

    • Na super...

      Jetzt ist nicht nur der Entwickler im Hintergrund scheiße, sondern auch das Game zu klein. Gibt ne schöne Zusammenfassung des ganzen im Bungie-Forum.

      Sehr sehr schade, dass sich viele jetzt so hinreißen lassen. Deej, der Community-Boss bei Bungie, meinte mal, dass alles was man sieht erkundbare Fläche ist und er sich selbst in Old Russia verlaufen hätte. Anscheinend hat der Mann den schlechtesten Orientierungssinn überhaupt.
      Wie kann man nur ständig so eine scheiße erzählen. Das was man uns vor nem Jahr noch erzählt und gezeigt hat, war ein anderes Spiel als das hier. Auch wenn man im Grunde viel tun kann auf der Fläche, weil man diese Strikes öfters starten und bessere Loot jagen kann, ist es aufs ganze gesehen einfach zu klein.

      Schade...als jemand, der vorher schon viel zu gehört hat und es echt gehyped hat, bin ich nun doch sehr enttäuscht worden...
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Da sieht mans auch mal wieder.

      2011 als Bungie gegangen ist und 343i Halo übernommen hat, meinten alle, dass Bungie jetzt so krass weitermacht wie vorher und 343i leider Halo versauen würde.
      Tatsächlich aber, unabhängig von irgendwelchen belanglosen Zahlen, ist es 343i, das Halo prima übernommen hat und so Dinge wie die MCC rausbringt, während Bungie sich verkauft hat und sein eigenes Spiel nen Jahr lang überhyped um Käufe zu generieren.

      Traurig wie sie sich entwickelt haben. Waren mal welche der absolut besten... :S
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • hmm wenn es wirklich nur old russia ist auf der erde ist das echt armseelig. zumal fortencho recht hat. die haben old russia tatsächlich als "groß" angepriesen. ist es aber nicht wirklich!

      Zumal noch dazu kommt, dass die anderen Erdengebiete dauernd erwähnt werden und "wichtig" für die story scheinen. Bin gespannt wie bungie das lösen möchte...
    • Naja ... wie ich bereits heute Mittag etwas ausführlicher geschrieben habe: Langzeitmotivation ist der Schlüssel eines jeden MMOs. Fragt die Jungs von Star Wars: The old Republik, die von The Secret World, von Aion und so weiter und so fort. Wenn man nicht viel zu entdecken und nicht lange zu leveln hat wird's das Spiel nicht lange machen. Wenn dann auch noch jede kleine Erweiterung den Spielern per DLC angedreht werden soll, wird das selbsternannte teuerste Spiel aller Zeiten (ich frag mich gerade wo die wohl die ganze Kohle gelassen haben) wohl ein wirtschaftliches Desaster für Activision. Aber zum Glück haben die ja noch die eierlegende Wollmilchsau WoW.
    • Ich war ja immer recht skeptisch - Destiny klang so unglaublich groß und gut, zu unglaublich. Wer weiß, was da im Hintergrund abläuft - die weiteren Gebiete weglassen und später als DLC - bringt mehr Geld ....

      Aber ja, ich find Destiny super - wie ein Sci-Fi Diablo mit ständigen Multiplayer. Sollen sie DLC bringen ... kommt sicher billiger als Abo-Gebühren.
    • @kryshaan.

      Das destiny auf ein abo model verzichtet klingt ja erstmal gut. Geplant sind ja dlc's bzw das dadurch das spiel finanziert wird. Klingt auch Erstmal gut, aber wenn destiny wirklich am Anfang so kleinen Umfang bietet dann wird man ja quasi gezwungen dlc's zu kaufen. Dlc's kann es ja in mehreren Variationen geben. Mal neue maps oder Orte für die Planeten, oder neue quests, oder neue Waffen usw. Dreist wird es natürlich wenn die sachen nur einzeln angeboten werden. Also nur Waffen, nur maps usw. Anstatt im packet bzw großen Umfang. Und da das spiel auf mehrere Jahre ausgelegt werden soll, werden bestimmt so einige dlc's erscheinen. Und wenn man weiter zocken will dann werden die leute auch weiter kaufen. Somit kommt man eventuell auf eine Summe wo man sich hätte mehrere spiele kaufen können. Hat alles seine vor und Nachteile. Die Zukunft wird dann entscheiden
    • Crucible Maps
      Earth:

      • Twilight Gap
      • Rusted Lands
      • Exodus Blue

      Moon:

      • First Light
      • The Anomaly

      Mars:

      • Bastion
      • Firebase Delphi
      • Blind Watch

      Venus:

      • Asylum
      • Shores of Time

      Mercury:

      • The Burning Shrine

      (All maps include Clash, Skirmish, Rumble, Control, and Salvage game modes)
      Crucible Game Types

      • Trials of Osiris (Skirmish): 3v3. You have caught the eye of Osiris. Venture to Mercury and prove yourself as one of the Crucible’s elite. Only the worthy may face the Trials of Osiris, for only the worthy are strong enough to endure what is to come. A string of victories will earn great rewards – but lose three times and you’re out.
      • Iron Banner: 6v6. Champions are born in battle. Prove your might and earn the respect of the Lords of Iron.
      • The Grand Arena (Rumble): 3v3. Prove your merit to the New Monarchy in pure combat. You against all. Hone your Light by challenging your fellow Guardians in a fight for survival.
      • Dead Sectors (Control): 6v6. Dead Orbit desires new territories to expand their reach beyond the City. Fight for control of strategic battle zones. Hold your ground to gain the momentum.
      • Ancient Relics (Salvage): 3v3. The Arachs of Dead Orbit covet rare artifacts. Secure and defend the Relics to claim the secrets of our past.
      • Executor’s Challenge (Skirmish): 3v3. New Monarchy seeks those capable of reclaiming the frontier, one battle at a time. A focused engagement between two fireteams. Teamwork is your greatest weapon.
      • Eternal War (Clash): 6v6. The Future War Cult seeks champions who can face the inexorable future. Form an alliance and fight for supremacy across the ruins of our old worlds.
      • Machines of War (Combined Arms): 6v6. Heed the call of the Future War Cult and master war on a massive scale. Coordinate vehicles and your ground game to control the battlefield and rout your opponents.

      Social

      • The Tower

      Exploration Areas

      • Venus: Ishtar Sink
      • Earth: Old Russia
      • Moon: Sea of Storms
      • Mars: Meridian Bay

      Raids

      • Venus: Vault of Glass (levels 27, 30, 31)

      Story Missions
      Earth:

      • A Guardian Rises (level 1)
      • Restoration (levels 2, 5)
      • The Dark Within (levels 3, 6)
      • The Warmind (levels 4, 7)
      • The Last Array (levels 5, 8)

      Moon:

      • The Dark Beyond (levels 6, 9)
      • The Sword of Crota (levels 7, 10)
      • The World’s Grave (levels 7, 10)
      • Shrine of Oryx (levels 8, 11)
      • Chamber of Night (levels 8, 11)

      The Reef (Asteroid Belt):

      • The Awoken (level 10)
      • A Key Awaits (level 12)

      Venus:

      • A Stranger’s Call (levels 10, 12)
      • Ishtar Collective (levels 10, 12)
      • The Archive (levels 11, 13)
      • Scourge of Winter (levels 11, 13)
      • Eye of a Gate Lord (levels 12, 14)

      Mars:

      • Exclusion Zone (levels 15, 17)
      • The Garden’s Spire (levels 16, 18)
      • A Rising Tide (levels 17, 19)
      • The Buried City (levels 17, 19)
      • The Black Garden (levels 18, 20)

      Story Challenges

      • Earth: The Queen’s Wrath (Kill Order; level 24)

      Strikes
      Random:

      • Vanguard Eagle launches a random strike at level 18
      • Vanguard Viper launches a random strike at level 20
      • Vanguard Wolf launches a random strike at level 22
      • Vanguard Tiger launches a random strike at level 24

      Earth:

      • Nightfall: The Devils’ Lair (levels 22, 26, 28)
      • The Devils’ Lair (levels 6, 8)

      Moon:

      • Nightfall: The Summoning Pits (levels 22, 26, 28)
      • The Summoning Pits (level 12)

      Venus:

      • Nightfall: The Nexus (levels 22, 26, 28)
      • Nightfall: Winter’s Run (levels 22, 26, 28)
      • The Nexus (level 14)
      • Winter’s Run (level 14)

      Mars:

      • Nightfall: Cerberus Vae III (levels 22, 26, 28)
      • Cerberus Vae III (level 18)
      • Dust Palace (level 18)

      Note: The “Nightfall” strikes may open up for limited times on rotation, rather than being available at all times
      Items

      • 262 helmets
      • 178 chest armors
      • 217 class items
      • 244 gauntlets
      • 181 leg armors
      • 169 primary weapons
      • 120 special weapons
      • 85 heavy weapons
      • 74 ships


      It’s important to keep in mind that this list is not necessarily complete


      [Spoilers] This is what we can reasonably expect at launch. 22 Story missions, 11 Crucible maps, 6 Strikes, 4 Exploration areas, 1 Raid : DestinyTheGame