Microsoft plant eigene 3D Gaming Brille

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Microsoft plant eigene 3D Gaming Brille

      forum.spieleberichte.de/index.…ca0556be34554ba0ab58cfe31Microsoft ruht sich nicht auf Kinect aus, sondern möchte auch in Zukunft dafür sorgen dass die Spieler von Xbox und Windows neue technische Innovationen bekommen. Ein Beispiel ist hier das schon oft vorgestellte Illumiroom, dass euren Bildschirm quasi über den kompletten Raum vergrößert und für mehr Atmosphäre sorgt.

      Ein weiteres Projekt dass schon mehrmals aufmerksamkeit erlang hat ist "Fortaleza" - eine 3D Gaming Brille die vermutlich für Xbox One entwickelt wird. Auch ein Einsatz am PC, sowie Smartphone und Tablets ist denkbar. Fortaleza ist eine durchsichtige Brille die zum einen eure Bewegungen erkennt aber auch eure augen scannt. Dadurch werden ganz neue Steuermöglichkeiten möglich.

      Gerüchten zu Folge soll die Gamingbrille aber nicht nur Bilder wiedergeben können, sondern euren Raum in ein 3D Hologramm umwandeln. Dafür muss allerdings der komplette Raum gescannt werden. Das kann wohl Fortaleza soweit auch ganz gut allein, soll aber durch andere Sensoren unterstützt werden. Damit könnte Kinect 2 gemeint sein. Damit wäre quasi die erste Stufe von Hologramm geboren.

      Ob die beiden Techniken irgendwann Marktreif werden ist natürlich eine andere Frage. Denn neben technischen Möglichkeiten wird auch der Preis eine große Rolle spielen.