The Evil Within soll Menschen ängstigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Evil Within soll Menschen ängstigen

      forum.spieleberichte.de/index.…05f05bbd2f09bbf334b76a529Shinji Mikami hat nun erläutert, wieso er sich nicht weiter auf sein Schlafschiff Resident Evil verlassen möchte. Shinji sagt dass bekannte Spieler nur noch wenig Raum geben um neues zu bringen. Die Spieler wissen was darin vorkommt und können sich deshalb wenig gruseln. Entwickler versuchen dies oft durch Action-Einlagen wett zu machen, was dem ganzen wieder viel Horror nimmt. Genau deshalb wollte Shinji ein komplett neues Spiel entwerfen dass zu dem Ursprung der Survival Horror Spiele zurück kehrt:
      "Wir können nun eine weit größere Menge an Animationen generieren und diese in einen bestimmten Kontext einbinden. Zum Bespiel können wir darauf Einfluss nehmen, wie sich die Spielfigur in bestimmten Situationen verhält und wie sie sich bewegt." "Wirklich, ich mache dieses Spiel vorallem, weil es mir Spaß macht Menschen zu erschrecken. Anstatt zu versuchen, neue Ideen einzubringen, möchte ich eher zu den Wurzeln des Survival-Horrors zurückzukehren. Die Branche ist davon abgekommen. Ich möchte, dass die Spieler ihre eigene Angst wieder erkunden, und gezwungen sind, diese zu überwinden."