Call of Duty Ghosts bekommt völlig neue Engine verpasst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Call of Duty Ghosts bekommt völlig neue Engine verpasst

      Eigentlich hat man unterm Strich ja schon fast damit gerechnet, doch nun wurde erstmals richtige Anzeichen dazu gesichtet, dass Call of Duty Ghosts mit einer brandneuen Engine ausgeliefert wird. Der Onlinehändler Tesco hatte in seinem Angebot Call of Duty Ghosts geliestet und dabei schon eine sehr umfangreiche Beschreibung des Titels veröffentlicht. So hieß es in der Beschreibung, dass der nächste Call of Duty Titel mit einer brandneuen Engine ausgeliefert wird die unter anderem auch die Umgebung zerstörbar machen soll. Unterm Strich passt sich Activision also langsam der Konkurrenz von Electronic Arts an und möchte wieder mehr Innovation zeigen.



      Aber auch um die Spiele direkt auf die nächste Generation bringen zu können war eine neue Engine nötig. Bislang erschienen die letzten Call of Duty Teile auf der sehr angenagten Infinity Ward Engine die damals für den ersten Modern Warfare Titel gedacht war. Über die Jahre wurde die Engine zwar weiter optimiert, an die Qualität der Frostbite Engine kam das ganz aber schon lange nicht mehr. Mit der neuen Engine wird Call of Duty nun wohl erstmal gewapnet sein um alle aktuellen Techniken darzustellen.