Xbox One wird immer günstiger - schon 388€!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als sich ein Bekannter sein Auto kaufte, gab es nach 1,5 Monaten ein neues Angebot bzw. Modell - die Ersparnis waren ca. € 2.500 - der Autoverkäufer (ein Freund von mir) wusste von diesem Angebot zu dem damaligen Zeitpunkt nichts. Die werden vorher nicht groß angekündigt. War natürlich auch ärgerlich für den Kunden.

      Als ich mir mein Auto bestellt hab, fragte ich auch in den Foren nach, ob es bald neue Aktionen gibt, neue Modelle ... was auch immer - das kann man ja auch nie so genau sagen. Irgendwie haben wir doch immer dieses Risiko. Vor ein paar Wochen kaufte ich mir mein Surface 2 um ca. € 500. Jetzt war es in Deutschland für ca. € 350 im Angebot. Was soll ich da jetzt sagen?
    • Eddi schrieb:

      also mich Persönlich kotzt das an, habe ich doch erst die Konsole für 500€ inkl. Forza vor 4 Wochen gekauft!!!!!!!!

      Also mich nicht.Habe die One ziehmlich am Anfang gekauft und da war mir schon klar das die Preise fallen werden.Ich wollte sie aber gleich haben und dann muss ich eben mehr zahlen als wie in 6 oder 12 Monaten.
      Und wenn ich so im Internet schaue ist dieses Angebot einmalig.
      Überall wird die Konsole sonst höher gelistet.
      Also reg ich mich nicht auf nur weil Saturn ein Sonderangebot hausraut.Machen die doch bei anderen Artikeln auch regelmässig.

      Übrigens hat meine Konsole 499€ ohne !! Spiel gekostet. :rolleyes: Forza kam bei mir noch mal 69€ extra.
    • Alle die hier schreiben dass Microsoft dafür nichts kann und dies nur einzelne Märkte betrifft:

      1. Dies ist ein Deutschland weites Media Martk Angebot so wie mir der Verkäufer verriet.

      2. Microsoft muss die Konsole schätzungsweise min. Für 300-320 Euro abgeben, da Media Markt sonst ein Verlust Geschäft eingehen würde, wo von nicht auszugehen ist.
      Da Microsoft auch keine Verlust Geschäfte machen wird, ist der wahre Wert der Konsole scheinbar weit unter 500€ was mich als Day One Kunde einfach nur Sauer aufstossen lässt .
    • kiss030 schrieb:

      Alles klar denn werd ich ma meine one mit allem verkaufen das lass ich mir nicht mehr bieten das is ja verarsche auf höchstem niveau nee ab sofort werd ich ps4 kunde

      Kinder wie weit könnt ihr denken ??????? Saturn haut ein Angebot raus und Ihr gebt MS die Schuld ????
      Ohne dich beleidigen zu wollen - diese runde Kugel auf deinen Schultern,da sollte normal etwas Hirn drinn sein. :love:
    • Man muss nun kein Wirtschafts-Profi sein um zu erkennen, dass diese Angebote sich derzeit enorm häufen. Wieso sollte ein Großhändler Verluste auf sich nehmen? Es liegt in Microsofts Interesse möglichst viele Konsolen rauszubringen, da die Hauptverdienste bei einer Konsole durch Lizenzgebungen kommen. Das steigt expotentiel mit jeder verkauften Konsole und da die Konsole nicht läuft, nimmt mann dann auch Verluste in kauf, denn so kann man kreuz finanzieren. Deshalb weist Microsoft die Verkäufer an, mit den ganz großen Einzel&Großhändlern besondere Deals auszuhandeln. Damit schlagen sie 2 Fliegen mit einer Klappe. Microsoft wird die Konsolen los, da es auf die Leute als absolutes Schnäppchen wirkt, und märkte wie Media markt freuen sich über große Werbeaktionen. Also positiv, positiv.

      Was Microsoft bei den ganzen Deals aber grade wieder aus den Augen verliert ist, dass sie in einer Branche unterwegs sind, wo man Preisverfall nicht so gewohnt ist. Denn eine Konsole kommt nur alle zig Jahre mal raus. Vor allem ist die Xbox One eine geschlossene Plattform. Man hat gar keine Möglichkeit wie bei einem Auto, Handy, oder sonstwas sich vorher Gedanken über sowas zu machen, sondern muss der Marke sein Vertrauen schenken. Das Vertrauen bricht Microsoft aber grade und wird damit viele Fans - meiner Meinung nach völlig verständlich - gegen sich aufbringen. Das würde übrigens auch passieren, wenn Apple so eine Aktion machen würde und würde der Marke enorm schaden. Die machen das aber nicht! Trotz der großen Konkurrenz durch Android.

      Und @ Biggo. Ich mache das hier nun lange genug, dass ich eine gute Übersicht über die Branche habe und darüber, wie genau bestimmte Dinge laufen. Bei mir liegt nun eigentlich nur noch die Entscheidung, schweige ich, freu mich über kostenlose Spiele und rede alles gut, oder bin ich kritisch. Ich entscheide mich für letzteres.
    • @Avanar
      Das ist ja nicht persönlich gemeint, aber es bringt nichts kritisch zu sein, wenn man Kritik an der falschen Stellen anwendet.

      Ich stimme hier frosch, Spartan und biggo voll und ganz zu.
      Um ehrlich zu sein, hat diese Seite gerade seinen Tiefpunkt erreicht. Es ist schon echt hart lächerlich, wie sich innerhalb von wenigen Stunden Leute treffen, die nun gemeinsam MS und die Xbox haten können. Die pure Macht des Internets...großartig.

      Und von wegen diese Angebote seien andesweit eingetreten. Das sind definitiv ganz besondere Angebote, oder sogar Fehler. So oder so, MS wird da nichts mit zu tun haben. Der Konkurrent mag vorne liegen, jedoch verkauft sich die One bisher doch auch super...warum sollte MS Angebote machen, bei denen sie 100€ mit jeder Konsole verlieren...Quatsch...


      Also ich kann biggos Reaktion auf die News selbst und auf die Kommentare vollkommen verstehen. Ich schrieb es schon in einem anderen Thread...ich bin auch erst seit relativ kurzer Zeit in diesem Forum und muss bereits jetzt das Gefühl haben, dass es langsam zu Bruch geht.
      Werde weiterhin die Seite und die Nachrichten hier verfolgen, aber bei dem ein oder anderen Thread halte ich mich schon zurück, weil mich zu viele Dinge daran nerven.
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Ich muss jetzt auch noch mal kurz meinen Senf dazu geben!

      Vor 3 Jahren habe ich für das Unternehmen Media-Saturn GmbH im Management gearbeitet. Wie vllt der ein oder andere weiß, gehören Media Markt und Saturn nämlich zusammen. Trotzdem gibt es natürlich immer mal spezielle Aktionen, welche nur einzelne Märkte betreffen.
      Rein theoretisch könnte es sein, dass Microsoft Deutschland Media Markt und Saturn für diese Aktionen einen sogenannten "Lagerwertausgleich" hat zukommen lassen (wird regelmäßig von ALLEN Firmen mit ALLEN Produkten gemacht). Dies glaube ich aber eher weniger, da solche Vereinbarungen offiziell erfasst und in die Ware eingerechnet werden und es diverse Richtlinien gibt, die einen LWA nach so einer kurzen Zeit nicht ermöglichen.
      Vielmehr glaube ich hier an eine Aktion einzelner Märkte, welche wohl zu große Xbox One Bestände haben und diese mit aggressiver Werbe- und Preisstrategie schnellstmöglich loswerden wollen, WEIL:
      - eventuell noch Umsatz in der Abteilung fehlt für den Monat
      - bei Media-Saturn generell (abteilungsübergreifend) Mischkalkulation besteht (an Konsolen wird sowieso kein Gewinn gemacht, dafür aber kräftig an Spielen)
      - man somit ja auch direkt eine ganze Menge passender Software (HALLO GEWINN!) dazu verkaufen kann und wird.

      Also Schluss mit den Spekulationen, sondern einfach mal ein paar Worte von jemandem, der nicht nur den Einzelhandel, sondern speziell auch Media Markt/Saturn und ihre Vorgehensweisen kennt.
      Ich könnte auch noch mehr dazu sagen, möchte aber hier keine Geschäftsgeheimnisse oder zu viele Details ausplaudern.

      PS: Ich habe meine Xbox One am Releasetag geholt (im Bundle mit Forza 5 für 499,-) und ärgere mich natürlich auch ein bisschen, dass ich nicht geduldiger war. Trotzdem mache ich niemandem einen Vorwurf, da ich mir sowas ja denken konnte und ich dafür schon seit Tag 1 mit dem genialen Xbox One Controller spielen kann ;)
    • Sensilla schrieb:

      Ich muss jetzt auch noch mal kurz meinen Senf dazu geben!

      Vor 3 Jahren habe ich für das Unternehmen Media-Saturn GmbH im Management gearbeitet. Wie vllt der ein oder andere weiß, gehören Media Markt und Saturn nämlich zusammen. Trotzdem gibt es natürlich immer mal spezielle Aktionen, welche nur einzelne Märkte betreffen.
      Rein theoretisch könnte es sein, dass Microsoft Deutschland Media Markt und Saturn für diese Aktionen einen sogenannten "Lagerwertausgleich" hat zukommen lassen (wird regelmäßig von ALLEN Firmen mit ALLEN Produkten gemacht). Dies glaube ich aber eher weniger, da solche Vereinbarungen offiziell erfasst und in die Ware eingerechnet werden und es diverse Richtlinien gibt, die einen LWA nach so einer kurzen Zeit nicht ermöglichen.
      Vielmehr glaube ich hier an eine Aktion einzelner Märkte, welche wohl zu große Xbox One Bestände haben und diese mit aggressiver Werbe- und Preisstrategie schnellstmöglich loswerden wollen, WEIL:
      - eventuell noch Umsatz in der Abteilung fehlt für den Monat
      - bei Media-Saturn generell (abteilungsübergreifend) Mischkalkulation besteht (an Konsolen wird sowieso kein Gewinn gemacht, dafür aber kräftig an Spielen)
      - man somit ja auch direkt eine ganze Menge passender Software (HALLO GEWINN!) dazu verkaufen kann und wird.

      Also Schluss mit den Spekulationen, sondern einfach mal ein paar Worte von jemandem, der nicht nur den Einzelhandel, sondern speziell auch Media Markt/Saturn und ihre Vorgehensweisen kennt.
      Ich könnte auch noch mehr dazu sagen, möchte aber hier keine Geschäftsgeheimnisse oder zu viele Details ausplaudern.

      PS: Ich habe meine Xbox One am Releasetag geholt (im Bundle mit Forza 5 für 499,-) und ärgere mich natürlich auch ein bisschen, dass ich nicht geduldiger war. Trotzdem mache ich niemandem einen Vorwurf, da ich mir sowas ja denken konnte und ich dafür schon seit Tag 1 mit dem genialen Xbox One Controller spielen kann ;)

      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    • Sensilla schrieb:

      Ich muss jetzt auch noch mal kurz meinen Senf dazu geben!

      Vor 3 Jahren habe ich für das Unternehmen Media-Saturn GmbH im Management gearbeitet. Wie vllt der ein oder andere weiß, gehören Media Markt und Saturn nämlich zusammen. Trotzdem gibt es natürlich immer mal spezielle Aktionen, welche nur einzelne Märkte betreffen.

      Rein theoretisch könnte es sein, dass Microsoft Deutschland Media Markt und Saturn für diese Aktionen einen sogenannten "Lagerwertausgleich" hat zukommen lassen (wird regelmäßig von ALLEN Firmen mit ALLEN Produkten gemacht). Dies glaube ich aber eher weniger, da solche Vereinbarungen offiziell erfasst und in die Ware eingerechnet werden und es diverse Richtlinien gibt, die einen LWA nach so einer kurzen Zeit nicht ermöglichen. Vielmehr glaube ich hier an eine Aktion einzelner Märkte, welche wohl zu große Xbox One Bestände haben und diese mit aggressiver Werbe- und Preisstrategie schnellstmöglich loswerden wollen, WEIL:
      - eventuell noch Umsatz in der Abteilung fehlt für den Monat
      - bei Media-Saturn generell (abteilungsübergreifend) Mischkalkulation besteht (an Konsolen wird sowieso kein Gewinn gemacht, dafür aber kräftig an Spielen)
      - man somit ja auch direkt eine ganze Menge passender Software (HALLO GEWINN!) dazu verkaufen kann und wird.

      Also Schluss mit den Spekulationen, sondern einfach mal ein paar Worte von jemandem, der nicht nur den Einzelhandel, sondern speziell auch Media Markt/Saturn und ihre Vorgehensweisen kennt.
      Ich könnte auch noch mehr dazu sagen, möchte aber hier keine Geschäftsgeheimnisse oder zu viele Details ausplaudern.

      PS: Ich habe meine Xbox One am Releasetag geholt (im Bundle mit Forza 5 für 499,-) und ärgere mich natürlich auch ein bisschen, dass ich nicht geduldiger war. Trotzdem mache ich niemandem einen Vorwurf, da ich mir sowas ja denken konnte und ich dafür schon seit Tag 1 mit dem genialen Xbox One Controller spielen kann ;)


      Sehr interessant. Danke für deine Ausführung. Vieles deckt sich ja mit meinen Vermutungen und sehr interessant das nicht nur Microsoft so agiert, sondern auch die großen Einzelhändler. Allerdings erklärt deine Ausführung meiner Meinung nach nicht, weshalb grade jetzt Deutschlandweit so viele Händler enorme Rabatte auf die Xbox One gewähren. Für mich sieht das nach wie vor nach einer versteckten Preisreduzierung aus. Wenn ich mich irre, ok... dann hab ich mich hier zu weit aus dem Fenster gelehnt. Aber kannst du erklären, weshalb überall die Xbox One deutlich günstiger rausgehauen wird, und weshalb Microsoft dann damit nichts zu tun hat?
    • Was man auf dem Bild leider nicht erkennt ist, dass lediglich 10Märkte um Hamburg an der Aktion teilnehmen.



      Nochmal ganz deutlich: Wenn MS den Preis auf 800€ setzen würde wäret ihr glücklich weil ihr weniger bezahlt habt ?????

      Ihr habt einen Preis bezahlt, der nicht besser oder schlechter wird , je nachdem wie der aktuelle Preis sich entwickelt.

      Preis runter ==> Mehr Konsolenverkäufe ==> Mehr Spiele für ALLE ==> Super!!!
    • Wie gesagt, es ist nur eine Vermutung meinerseits, wie es realistisch und erfahrungsgemäß bei Media Markt und Saturn ablaufen könnte. Was andere Händler betrifft, kann ich nicht beurteilen. Jedoch liegt der Preis bei Gamestop, Otto, Notebooksbilliger.de, usw. nach wie vor bei 499 Euro.
      Also VIELLEICHT hat Microsoft die Einkaufspreise für neuere Chargen um ein paar Euro gesenkt, aber ich glaube nicht, dass da eine offizielle Preissenkung im großen Stil stattgefunden hat. Wenn der Preis der Xbox One ÜBERALL und DAUERHAFT 388,- € betragen würde, wäre das natürlich etwas völlig anderes.
      Im Endeffekt ist vieles möglich - aber es bleiben letztendlich Spekulationen.
    • @Avanar: Es kann sein, dass du dich irrst - du kannst aber auch genauso gut recht haben - ich weiß es leider nicht. Habe halt nur meinen Senf dazu gegeben, weil ich halt eben bei Media-Saturn gearbeitet habe und zumindest etwas Licht ins Dunkel bringen wollte.
      Im Endeffekt könnte ich dir aber nur mit 100%iger Sicherheit sagen was Sache ist, wenn ich bei Microsoft arbeiten würde ;)