Sonys Shuhei Yoshida lobt Microsofts Entscheidung Phil Spencer zu befördern

    • Sonys Shuhei Yoshida lobt Microsofts Entscheidung Phil Spencer zu befördern

      forum.spieleberichte.de/index.…668d02f04b84dc7feddefa523Bei Sony gibt es schon seit Jahren eine Person an einer besonderen Position, die wirklich großartige Arbeit dort leistet. Shuhei Yoshida ist den Spielern via Twitter und co nicht nur sehr nah, sondern ist auch selbst passionierter Spieler und ermöglicht immer wieder, dass besondere Spielprojekte unterstützt werden. Da Shuhei Yoshida kein Geheimnis daraus macht auch gerne auf anderen Konsolen wie Wii und Xbox zu spielen, setzt sich der Mann auch sehr viel mit den anderen Plattformen auseinander. Und so erzählte Shuhei Yoshida jetzt, dass er sich richtig gefreut habe, dass Phil Spencer den neuen Job bekommen hat. Er selbst ist davon überzeugt, dass Phil der menschlichste Mitarbeiter bei Microsoft ist und für diesen Posten sehr gut geeignet ist. Da er vorher Leiter der Microsoft Studios war, ist Shuhei nun davon überzeugt, dass Xbox sich endlich wieder mehr auf Spiele konzentrieren wird und weniger auf Kinect und TV.



      Na - wenn sowas schon von einem der wichtigsten PlayStation Gesichter kommt, dann hat das doch schon was zu bedeuten, oder?
    • Da schwingt natürlich auch Kritik mit :) aber finde ich sehr nett, dass er dies gesagt hat. Auch bei Sony arbeiten nette und gute Leute. Manche Aussagen/Aktionen machen Sony allerdings bei mir etwas unsympathisch. Aber viel mehr sind es die aggressiven Sony-Fans, welche ihrer geliebten Marke damit nichts gutes tun. Finde ich.

      Aber wie er richtig sagt - Microsoft hat jetzt einen guten Mann an einen sehr wichtigen Posten (zumindest für uns) gesetzt.
    • Na wer weis was das zu bedeuten hat..das phil ein guter mann ist
      Ist ein fakt! Zudem hatte sony auch sehr verwundert auf die launchglückwünsche seitens ms
      Reagiert..was bei den medien als sehr gute geste von ms gesehen wurde
      Sind wir mal ehrlich was will yoshida damit bezwecken!?
      Mein tip da beide starke konkurenten soll das ein bisschen für unruhe sorgen.
      Da die one für alles mögliche ausgelegt ist und trotzdem nur gering schwächer ist wie die ps4.
      Aber mit den spielen ist der einzig wahre ansatz dann können sie spiele für jeden geschmack erschaffen
      Egal ob solo online oder kinect :thumbup:
    • Ich weiß, das gilt nicht für jeden Mitarbeiter bei Sony...aber egal wer da nen freundliches Wort spricht, ich kanns nicht mehr hören.

      Sagte ja schon...für mich ist Sony nichts, die sind mir da eindeutig zu heuchlerisch. Im einen Moment loben sie MS und wünschen sich Glück für den Launch, im nächsten Moment wird die One von Sony-Mitarbeitern, sogar vom Sony-Boss regelrecht sabotiert (z.B. How to share Games Video).
      Kein freundliches Wort kann mich da noch umstimmen, dafür kenne ich zu viele Geschichten über Sony, die mich vor nem Kauf abschrecken.
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche