The Witcher 3 Auflösungen bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaboom schrieb:

      Aber das kann auch Sony :) (aktuell sind wohl gerade mal 4 GB GDDR5 nutzbar, den virtuellen Speicher nicht mitgezählt - die Power von 8 GB GDDR5 haben wir noch gar nicht erlebt :D )
      Du hast recht - das haben wir noch gar nicht erlebt. Bei nur 4 GB GDDR5 (die Betonung liegt auf 5) wird die PS4 schon sehr heiß und laut - bei 8 GDDR5 (wieder - beachtet die 5!) wird sie schmelzen bzw. abheben. Hab gelesen, dass man sich nun Original-Ersatzteile bei Sony bestellen kann - dazu gibts jetzt auch Dübel, damit man sie festdübeln kann :P
    • @ Hardstyler
      Das ist aber oft gar nicht so einfach. Hab mir gestern bei Flipboard den "Games" Bereich anzeigen lassen - dachte mir, dass ich da jetzt viele Artikel über die Xbox One lesen kann. Irrtum. PS4 hier, PS4 da, PS4 überall. Eigentlich ging es da immer nur um die PS4. Weit hinten, wenn man oft umblättert, kommt mal ein Artikel über die Xbox One - aber war wiedermal ein Auflösungs-Thema ...
    • mit nicht aber bei

      ne ok ich hör jetzt wieder auf, will ja nicht beleidigend werden aber der musste jetzt raus, ist nicht böse gemeint gewesen xD
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"

      Albert Einstein
    • Mag sein, dass wir 8 GB GDDR5 nicht auf der PS4 gesehen haben...aber auf PCs.

      Möchte zuvor nochmal sagen, dass ich technisch keine Granate bin...und das hier aus extra zum Thema angesammeltem "Halbwissen" stammt.

      Wir wissen, wie begrenzt GDDR5 schon heutzutage ist. Deshalb setzt MS auf eine Verbindung von 8 GB DDR3 + eSRAM. Ich finde es ja immer faszinierend, wie die Leute über letzteres herziehen. Diese Verbindung gab es noch nie. Selbst bei MS kamen noch quasi urplötzlich Verbesserungen zustande...und die kennen sich noch am besten mit aus.
      GDDR5 wird so viel verwendet, dass die Grenzen bereits bekannt sind. Hört sich für mich danach an, als wäre die Lösung hier eher kurzlebig.

      Bei der 360 wurde eine ähnliche Lösung gewählt, mit einer Art Vorgänger des eSRAM. MS wurde für diese Variante damals gefeiert.
      Aber so wandelt sich das...jetzt sinds halt PS-Fanboys, die auf Xbox-Foren die Leute zuquatschen und angebliche Hardcore-Experten, die bei allem was Games angehen die PS4 befürworten.
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Du schreibst aber auch Unsinn :D

      8 GB GDDR5 bedeuten letztlich nur, dass auf einen Pool von 8 GB Daten mit einer Bandbreite von 176 GB/s bereitsgestellt werden können. Zugehörige Speichercontroller arbeiten durchaus mit ~ 90 % Effzienz, davon dürfte man als Programmierer aber nicht viel mitbekommen.

      Selbes Spiel bei der Xbox, nur gibt es hier noch ein manuell zu verwaltendes Scratchpad mit 32 MB. Ob DRAM oder SRAM ist auch da im Wesentlichen Latte. Scheinbar gibt es aber massive Probleme mit den 32 MB den lahmen Hauptspeicher im Durchsatz zu boosten bzw. zu entlasten.

      Der Witz ist ja, auch Sony hat sich ne GDDR5 + eDRAM Lösung überlegt, die mit 88 GB/s + 1088 GB/s um ein Vielfaches stärker wäre als 68 GB/s + 2 * 109 GB/s der Xbox One. Hat sich aber vernünftigerweise dagegen entschieden :)
    • Mal abgesehen, dass ich MS und Phil Spencer für kompetenter in der Sache halte als PS4-Fans, Experten, PC-Games, den Osterhasen oder sonstwen wird DX12 die 1080p-Ausgabe deutlich einfacher machen. Einfach weil Entwickler vorgefertigte und auf Xbox/Esram optimierte hardwarenahe Routinen aus DX12 nehmen können. Die Spielehersteller hatten noch nie für solche Konfiguration entwickelt und müssten viel Zeit und Know-How mitbringen. Diese Arbeit wird denen abgenommen. Das war bisher auf der PS4 einfacher. Laut MS ist ab Mitte 2015 mit fertigen DX12-Spielen zu rechnen. Hab schon mal gesagt, dass MS bisher immer eingehalten hat was angekündigt wurde, auch wenns nicht immer sofort war.

      Die 50% Geschwindigkeitszuwachs verstehen sich so, dass bisherige 720p-Spiele ohne Framerateeinbrüche auf 1080p laufen können.

      Sogar bereits vorhandene Spiele (CoD, Bf4) werden von DX12 profitieren. Da es heute schon genug 1080p-Spiele auf der Xbox gibt, dürfte das gelingen.

      Die ganzen Experten sind sich nicht sicher ob in der Xbox noch nen zweiter Grafikchip ist, wollen das dann aber besser wissen als MS!!!!!



      Ausserdem werden PC-Apps, die DX12 benutzen auf PC, WinPhone und XboxOne laufen.



      Es glaubt doch nicht wirklich jemand, dass die grosse Ankündigung auf der E3 sein wird, dass der Scaler verändert wurde!!!!

      Hört sich jetzt zwar nicht so an, aber eigentlich ist mir vollkommen egal ob 900p oder 1080p.



      AMEN
    • Bei so viel Autoritätshörigkeit sollte ich wohl öfters MS zitieren.
      Abseits der PR-Abteilung sagen die so ziemlich das, was ich hier predige.

      Dagegen würfelst du Aussagen quer durcheinander, schreibst sie MS zu und willst dann nicht hören, dass die falsch sind.
      50 % Plus gilt für CPU-Overhead auf PC, nicht die Box ;)
      Und selbst dann sind für 720p nicht plötzlich 1080p drin (da limitiert die GPU und zwar um Faktor 2,25 :D ).
    • :D

      Tut mir echt Leid für dich, wirklich. Aber jahrelang durften wir uns anhören, was für ein Schrott die 360 war wegen den Überhitzungen...und jetzt hört man immer mehr vom selben Problem bei der PS4.

      Wirklich, ich hoffe du bekommst schnell genug ne neue über den Support. ;)
      _____________________________________________________________________________________________________
      "Toleranz ist ein Beweis des Misstrauens gegen ein eigenes Ideal"

      - Friedrich Nietzsche

    • Ja hab ja auch ne xbox schon scheiße aber erleichtert einem die qual der wahl man kan sich ja nicht ständig für beide Konsolen die spiele kaufen
      aber früher hab ich auch die 360 zocker ausgelacht muss aber zugeben das ich in 6 jahren ps3 5 neue konsolen brauchte der bluray player hat sich ständig verabschiedet
      Wenn das mit der ps4 noch mal passiert ist vorbei die hat ja nur ein jahr garantie da ist mir das risiko zu groß
    • Meine Xbox 360 (Day One) hatte leider einen ROD - aber erst sehr spät - ich dachte schon, dass mich der ROD nicht treffen wird. Dann wurde sie eingeschickt und ersetzt. Leider hatte die "neue" 360er auch immer wieder Hitzeprobleme. Mit der Xbox 360 Elite bekam Microsoft dies unter Kontrolle. Hab mir dann die Elite gekauft - mit 120 GB Festplatte (meine 360er zuvor hatte nur 20 GB). Somit hab ich eigentlich 2x eine Xbox 360 gekauft ... wobei die Elite dann günstiger war. Meine PS1 hatte oft Laufwerksprobleme. Mein NES funktioniert nicht mehr. Der Sega Mega Drive hingegen schon. Also ja, ich hatte auch das eine oder andere Problem mit meinen Konsolen.
      Was aber nichts gegen die Probleme bei meinen Gaming-PCs damals war .... huiii da könnte ich seitenweise berichten ;)
    • Pille schrieb:

      Ja hab ja auch ne xbox schon scheiße aber erleichtert einem die qual der wahl man kan sich ja nicht ständig für beide Konsolen die spiele kaufen
      aber früher hab ich auch die 360 zocker ausgelacht muss aber zugeben das ich in 6 jahren ps3 5 neue konsolen brauchte der bluray player hat sich ständig verabschiedet
      Wenn das mit der ps4 noch mal passiert ist vorbei die hat ja nur ein jahr garantie da ist mir das risiko zu groß
      Also da lob ich mir doch die Xbox und auch den Microsoft Support bzw. auch die 3 Jahre Garantie die man bekommt!! 5 Ps3s in 6Jahren musste mich grad wegschmeissen vor Lachen!! Its for the players!!! Versteh mich jetzt nicht falsch ich find die Geschichte an sich sehr amüsant :thumbsup: Ich kann mich noch an meine Ps1 (ja ich war auch mal ein Sony "Benutzer") Zeit erinnern wie dieses kleine Laufwerk Hitzeprobleme hatte das Ding wurde echt übelst heiss so dass die Spiele "geruckelt" haben!!Ps2 war ok obwohl sie auch sehr heiss und laut war!! Das beste an dieser Konsole war der DVD Player 8o So und die Ps3 hat mich schon gar nicht mehr gejuckt wie auch die Ps4 nicht!! Sony ist was Qualität und Langzeitdauer (1Jahr Garantie ist Verarsche kann mir einer sagen was er will) ihrer Ps4 hinter MS und der One!!