So kann Xbox One die PS4 schlagen

    • Ich muss gestehen, dass ich mich von den Pro-Sony-Menschen total aufhetzen haben lassen. Microsoft hat die Sache am Anfang falsch präsentiert bzw. es nicht genau erklärt. Andererseits konnte man es kaum richtig erklären, weil danach gleich der gewaltige Shitstorm einsetzte und man mit den Leuten nicht mehr in Ruhe reden konnte.

      Der einzige Punkt, welcher mich wirklich extrem störte und mich fast eine PS4 kaufen hätte lassen war der Kinect-Zwang. Also dass die Kamera IMMER angesteckt sein muss. Das wollte ich auf keinen Fall. Aber zum Glück war es dann plötzlich technisch doch möglich, die Kamera aus zu stecken.

      Dieses Thema mit dem "für Spiele bezahlen" wurde schon so oft beredet - ich verstehe hier manche/viele User nicht. Da kenne ich viele, welche locker das Geld für die Spiele haben, aber sich dennoch die Spiele illegal besorgen. Einerseits weil es möglich ist, andererseits weil man doch kein Geld dafür ausgeben will ... für mich unverständlich. Die Entwickler ARBEITEN an diesen Spielen - klar, dass die auch ein Geld für ihre Arbeit sehen wollen. Wir wollen auch Geld für unsere Arbeit sehen. Schon alleine wenn mir ein Spiel gut gefällt, möchte ich die Entwickler dafür belohnen und denen was zahlen. Auch damit sie weiterarbeiten können und weitere Titel rausbringen.