Rare darf nun auch Spiele ohne Kinect entwickeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rare darf nun auch Spiele ohne Kinect entwickeln

      forum.spieleberichte.de/index.…98bf86868870d72230fd7af40Ja sie dürfen! Microsoft hat Rare nun offiziell erlaubt auch Spiele komplett ohne Kinect angehen zu dürfen. Eigentlich hat man Rare als Kinect Only Spiel abgestempelt. Tatsächlich konnte das Studio viele Erfahrungen mit der Hardware sammeln und hat schon das ein oder andere lustige Spiel für die Plattform entwickelt. Doch Rare hat eine viel ältere Geschichte und wundervolle Franchises auf den Markt gebracht. Franchises wie Banjo Kazooie und Conker. Und genau diese Spiele könnten nun durch Rare wiederbelebt werden.

      Von Rare selbst heisst es, dass man nun erstmal schauen möchte, welches Spiel man entwickelt. Sobald man eine Idee hat wird man schauen, welche Eingabefunktionen am sinnvollsten für dieses Spiel sein werden. Hoffen wir also auf viele, tolle, alte, neue Spiele!

    • Wer hätte gedacht das es mal so um rare stehen würde... Eine Spieleschmiede die früher einen Hit nach dem anderen für Nintendo produziert hat, "darf" nun Spiele ohne Kinect programmieren... Früher hätte ich jeden ausgelacht der sowas erzählt hätte. Damals ging die.Konsole an und wenn das.Rare Logo erschien, wusste man : Alles klar dieses Spiel ist gut, das hätte so kein anderer hingekommen. Ich hoffe dass sie irgendwann zu ihrer alten Form zurückkehren werden. :(
      <a href="http://gamercards.exophase.com/xbl/user/Michi 1984/"><img src="http://gamercards.exophase.com/619572.png"></a>
    • Ich bezweifle das wir nun wieder Spielehits von Rare erwarten dürfen. Man darf nicht vergessen das das Rare von heute ein komplett anderes Studio ist ( der Großteil der alten Mitarbeiter hat Rare nach der Übernahme verlassen) bei dem teilweise Leute arbeiten die Banjoo und Donkey Kong als "hässlich" bezeichnen.

      Gerade der letzte Banjoo Ableger auf der XB360 hat bewiesen das Rare sich verändert hat und warscheinlich nie wieder das Studio wird welches es einmal war. Kameo sollte damals ja eigendlich für N64 erscheinen weshalb man da noch denken konnte " Das aber ein gutes Spiel. Rare ist auch bei Microsoft gut aufgehoben"

      Eigendlich richtig traurig die Geschichte...