Hideo Kojima glaubte nicht an Erfolg von MGS

    • Hideo Kojima glaubte nicht an Erfolg von MGS

      forum.spieleberichte.de/index.…1368dd797ad586be72a87b3e1Anno 1998 war die Videospiel-Branche noch sehr jung. Allgemein war dort vieles anders aufgestellt und die Playstation absolut Neuland. Xbox? Pustekuchen - Gab es noch nicht! Allerdings war das die Geburtsstunde von Metal Gear Solid. Damals war das ganze nämlich ein exklusiver PlayStation Titel. Wenn man den Worten von Hideo Kojima allerdings glauben mag, wurde der Titel lediglich durch gewunken. Keiner glaubte an einen möglichen Erfolg des Spiels. Doch sie hatten alle geirrt.

      "Weder ich noch irgendjemand anderes hat erwartet, dass sich Metal Gear Solid überhaupt verkaufen wird. So hatte ich das Glück nicht über 'Ich muss das Game soundsooft verkaufen' nachdenken zu müssen, sodass ich in das Spiel einfach alles einbauen konnte, was ich eben wollte."


      Kojima befand sich allerdings so oder so in einer guten Stellung. Denn er konnte in das Spiel einbauen, was er wollte. Keiner erwartete einen finanziellen Erfolg von ihm und er durfte probieren und studieren.