Onlinezwang ist Optional und Zusatzhardware für 360 Spiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Onlinezwang ist Optional und Zusatzhardware für 360 Spiele

      Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte! Auch heute wieder ist die Gerüchteküche kaum zu bremsen. So berichtet das berühmte Portal Spieleberichte über die Xbox das einige Portale berichten, dass der Onlinezwang lediglich Optional sei. Allerdings hat diese News gleich irgendwie zwei Tücken, denn wenn optional ist es natürlich kein Zwang und zum anderen was bedeutet in diesem Zusammenhang Optional? Über Vorteile und Nachteile wird nämlich wenig berichtet. Lediglich dass die Gerüchte durch Projekt "Stingray" entstanden seien. Das ist die nächste große Neuigkeit die nicht ganz verworfen wurde.

      So möchte Microsoft mit einer Art Mini Xbox in Zukunft überzeugen und in direkte Konkurrenz zu Apple TV gehen. Als kleines Zusatzfeature soll man das Gerät ebenfalls mit der Xbox 720 verbinden können. So soll es möglich sein alte Xbox 360 Spiele auszulesen und darüber zu spielen. Das Gerät soll gerüchten zu folge ca. 115 Dollar kosten und wäre damit neben Apple TV auch vergleichbar mit der Mini Wii.