Evolve – Doch auch alleine Jagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Evolve – Doch auch alleine Jagen?

      forum.spieleberichte.de/index.…c1610bc4c0d76476fca6e9d66Vorgestern berichteten wir euch, dass 2K Games den neuen Shooter Evolve vorgestellt hatte. Aus den bis dato erhaltenen Informationen zu dem Titel, schien es, dass es sich um Evolve um einen reinen Multiplayer Shooter handeln würde. Dem ist nicht so, wie jetzt bekannt wurde, nähere Details wurden aber nicht bekannt. Fakt ist, dass Evolve auch alleine Spielbar sein wird.

      Dennoch gab es auch noch neue Informationen zum Multiplayer, auf welches das Spiel scheinbar hauptsächlich zugeschnitten ist. Und zwar reisen die Jäger von Planet zu Planet um diese bewohnbar zu machen. In welcher Hinsicht das in der Story integriert ist, blieb bislang noch offen. Auch wurde genannt, dass das Alien nicht die einzige Gefahr für die Jäger darstellt. Auch die Vegetation und die auf den jeweiligen Planeten heimischen Tiere sollen den Spielern unter Druck stellen.

      An diesen Tieren kann der Spieler des Aliens sich bspw. auch laben um sich zu regenerieren. Ebenfalls hinterlässt das Alien wohl auch deutlich sichtbare und hörbare Spuren und kann bestenfalls den Jägern zugutekommen. Es scheint, als wenn Turtle Rock diesmal mehr Atmosphäre aufbauen will als bei den Left 4 Dead Spielen und mehr zu den Wurzeln des Überlebens Co-op´s zurückkehren wollen.

      Für mich scheint dieser Titel, als wenn er ein Überraschungshit werden könnte. Was sagt Ihr zu den bisherigen Informationsstand? Ist solch ein Game was für euch? Oder kehrt Ihr dem Alien und den Jägern lieber den Rücken zu?