Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes wird nicht zimperlich sein

    • Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes wird nicht zimperlich sein

      forum.spieleberichte.de/index.…ceced8d094f1377ee11fcb116In wenigen Wochen wird Metal Gear Ground Zeroes veröffentlicht werden. Das Prequel wird lediglich Digital veröffentlicht werden und deutlich kleiner wie das große "orignal" The Phantom Pain sein. Letzteres wird aber frühstens Ende des Jahres veröffentlicht werden. Wie man nun durch die ESRB erfahren hat, wird Ground Zeroes nicht grade an gewalt geizen. So soll es neben einer Szene mit viel Blut und Gedärmen auch eine Vergewaltigungs-Szene geben. Äußerst fragwürdig dürfte auch die Tatsache sein, dass man Zivilisten einfach erschießen kann. All diese Themen dürften nicht grade gut bei der USK ankommen.

      Was denkt ihr? Müssen Spiele einen solchen Gewaltgrad zeigen?
    • Metal Gear war noch nie zimperlich in Sachen Gewalt, dort ein blutsprühender Kopfschuss, da im Gang liegende zerfetzte Soldaten...Gewalt gehört meines Wissens und Denkens zur Realität, also warum soll man da Spiele verharmlosen? Dazu gibt's eine USK die den Gewaltgrad darstellt. Wer denken kann weiß, dass Spiele ab 18 Gewalt enthalten und sich Minderjährige deswegen die Spiele nicht kaufen sollen/können.
      Wenn es Eltern trotzdem machen, mir egal. Gewalt macht ein Spiel erst interessant, wie es jeden Film auch interessant macht. Von mir aus soll es Spiele ab 21 Jahren geben.