Max Entwickler begeistert von der Xbox One GPU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Max Entwickler begeistert von der Xbox One GPU

      forum.spieleberichte.de/index.…73e2f4dd34135832cec31cbe0Heute ist Max: The Curse of Brotherhood für Xbox One in den USA erschienen. Europäer müssen auf den Release noch bis Anfang 2014 warten. Pünktlich zum Launch des Spiels haben sich die Entwickler auch sehr positiv zur Xbox One geäußert und dabei auch ein paar Informationen zur geplanten Xbox 360 Version genannt:

      "Der GPU der Xbox One ist unseren Erfahrungen nach sehr leistungsfähig und ich denke, dass er für viele Jahre mithalten wird. Wenn du zurück auf die Specs der Xbox 360 schaust, konnten auch diese lange mithalten, obwohl die Specs auf dem PC wesentlich besser waren. Ich denke auch, dass solch einer Konsole, die so vielseitig ist wie die Xbox One, eine großartige Zukunft bevorsteht. Nicht nur, dass sie die größtmögliche Bandbreite an Spielen bietet, sondern gleich auch noch als Zentrum für Entertainment im Wohnzimmer steht,".

      "Diesen Sommer haben wir uns dazu entschieden, Max auch auf Xbox One zu bringen. Wir gingen also zurück und arbeiteten hart daran alles im Spiel, von der Steuerung, über die Animationen, zur Grafik bis hin zur Leistung, zu verbessern. Wir haben sogar einige zusätzliche Puzzles eingebaut und sehr viel allgemeines Polishing betrieben. Im Grunde haben wir das gemacht, was wir konnten, um die Vorteile der zusätzlichen Leistungsfähigkeit, die wir mit der Verfrachtung des Projekts auf Xbox One erhalten haben, zu nutzen,".

      "Derzeit arbeiten wir daran, die Xbox 360 Version von Max fertigzustellen, die dann Anfang 2014 erscheinen wird und wir wollen dabei viele der Verbesserungen der Xbox One-Version auch auf der 360 einbauen. Xbox 360 ist eine sehr wichtige Plattform für uns und wir wollen, dass diese Version von Max so gut wie möglich wird. Wir hoffen also, dass sich die beiden Spiele sehr gleich anfühlen und spielen lassen werden. Aber sicherlich wird Max: Curse of Brotherhood auf Xbox One sehr vom Full HD und den 60 FPS profitieren,".
    • Ich denke auch das einiges in der X1 steckt. Die Entwickler müssen sich halt mit der Hardware beschäftigen, dann wird die aufjedenfall mit guten PC's mithalten können. Ich denke wir sind hier noch ganz Anfang. Das war ja damals bei der PS3/360 auch so. Wenn man sich die heutigen Ergebnisse dort ansieht kann man nur Hut ab sagen. Ich freue mich auf die nächsten Jahre mit meiner XBox One!