Techland investiert viel Geld in die Qualitätsicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Techland investiert viel Geld in die Qualitätsicherung

      forum.spieleberichte.de/index.…eefebfe9f4beb34b812d94e07Im nächsten Jahr wird mit Dying Light ein interessanter Mix aus Mirrors Edge und Survival Horror veröffentlicht. Da sich Techland, die Macher von Dead Island um den Titel kümmert, sitzt da auch ein Entwickler-Team mit entsprechend viel Erfahrung. Nun war es so, dass grade Dead Island Titel nicht grade dafür bekannt waren sonderlich Fehlerfrei gewesen zu sein. Ganz im Gegenteil eigentlich, eine Tradition die zur Zeit viele Next-Gen Titel befällt.

      Da die Dead Island Titel aber dennoch sehr erfolgreich waren hat Techland sehr viel Geld in die Qualitätssicherung gesteckt und möchte mit Dying Light ein nahezu fehlerfreies Spiel abliefern. Letzte Woche soll das Spiel den Alpha-Status erreicht haben und befindet sich jetzt quasi im letzten Feinschliff.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Azkaya ()