Fifa 14 im Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fifa 14 im Test

      forum.spieleberichte.de/index.…4981d98d395a7e99328279de8Auch in diesem Jahr dürfen sich Fussball-Fans wieder über neue Versionen ihrer Lieblingssimulationen Fifa 14 und Pro Evolution Soccer 2014 freuen. Wir haben sowohl Pro Evolution Soccer, als auch Fifa 14 vorliegen und haben uns beide Spiele mal angeschaut. Diesmal sind wir bei Fifa 14.

      Der Test basiert auf der PlayStation 3 Version. Die Xbox 360 Version liegt uns leider nicht vor. Die PlayStation Vita Version erscheint im gesonderten Test und liegt uns ebenfalls vor.

      Kleine Stellschrauben die die Welt bedeuten
      Es ist schon fast unglaublich durch welche Nuancen Fussball sich im empfinden unglaublich stark verändern. Es sind Jahr für Jahr eigentlich marginale kleine Änderungen die Electronic Arts am eigentlich Spiel vornimmt und doch richten sie viel bei der rangehensweise des Spielers aus. Auch in diesem Jahr hat EA Sports eigentlich wieder nur Kleinigkeiten verändert. Zunächst hat man nämlich aus dem Spiel Geschwindigkeit heraus genommen. Das hat zum einen den großen Vorteil das wir mehr darüber nachdenken können wie wir in bestimmten Situationen vorgehen, was sich wiederum positiv auf das taktieren auswirkt. Auf der anderen Seite werden dadurch aber auch Tempowechsel deutlicher und es wirkt alles mehr wie echter Fussball. Und zum anderen hat EA Sports diesmal unglaublich viel Wert auf das Berechnen von Physikeffekten gelegt.

      Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fifa-14-blog.jpg 
Hits:	3 
Größe:	25,0 KB 
ID:	4904

      Physik der Welt
      Will man nun die Richtung wechseln muss man Vorarbeit leisten und gewisse Falltendenzen der Physik mit einberechnen. Selbes gilt bei Ballannahmen und so weiter. Die Physik steht im Mittelpunkt. Besonders schön ist dies bei der Art der Ballverwertung zu bemerken. Denn je nachdem wie der Einfallwinkel des Balls ist können wir den Ball auch nur bestimmt weiter spielen. Dadurch wirkt das ganze Geschehen deutlich realistischer und das taktieren wird wichtiger als jemals zuvor. Trotz allem Jubel wird aber auch in dieser Hinsicht erst noch das große Next-Gen Abenteuer losgehen, denn nur die PlayStation 4 und die Xbox One Fassung werden von allen Neuerungen profitieren.

      Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fifa14_08.jpg 
Hits:	3 
Größe:	96,2 KB 
ID:	4905

      Deutliche Steierungen der Ki
      Doch nicht nur die Physik hat deutlich Sprünge nach vorne gemacht und präsentiert sie so echt wie nie. Auch die KI spielt inFifa 14 deutlich besser mit und bietet sich an und erstellt euch mögliche Spielzüge. So läuft sie sich immer bestmöglich Frei. Nutzt Chancen die wir ausspielen und macht auch in der Abwehr einen geschlossenen Eindruck, zumindest soweit es die Spielereigenschaften erlaben. Denn auch diese sind wieder mit im Spiel und geben den einzelnen Charakteren auch wirklich nur die Fähigkeiten, die sie im wahren Leben auch besitzen.

      Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FIFA-14-Everton-1-pc-games.jpg 
Hits:	3 
Größe:	92,6 KB 
ID:	4906

      Technisch Oho
      Aber auch technisch hat sich wieder einiges getan, denn Fifa 14 sieht klasse aus. Die Animationen sind mal wieder über sämtliche Zweifel erhaben und gefallen uns noch besser wie die aus Pro Evolution Soccer 2014. Hinzu kommt dass Fifa 14 nicht ruckelt und das bei teilweise noch mehr Details und der deutlich besseren Physik Engine. Grade dieses Ruckeln war beim Test von Pro Evolution Soccer 2014 teils sehr nervig. Vor allem wirken die Animationen aber nicht mehr so Roboterhaft, da die Modelle der Spieler perfekt an die neuen physischen Eigenschaften im Spiel angepasst wurden. Die Gegner stolpern, leiden unter der Schwerkraft und müssen allerhand physikalische Effekte aushalten. Das sieht schon verdammt gut aus!

      Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fifa-14-658x370-54740ae16cfd285d.jpg 
Hits:	3 
Größe:	82,5 KB 
ID:	4907

      Täuschung
      Aber auch bewehrte System aus Fifa 13 haben es wieder ins Spiel geschafft. So dürfen wir weiterhin tricksen was das Zeug hält, müssen dabei aber umso mehr aufpassen. Mit dem rechten Stick können wir wieder jede Menge mögliche Aktionen antäuschen und benötigen dank der neuen physikalischen Effekte noch mehr Timing um diese Tricks auszuführen. Obwohl es eine mächtige Waffe sein kann, kann bei diesen Tricks auch jede Menge schiefgehen. Es will also mit Bedacht eingesetzt werden.

      Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fifa14_xboxone_ps4_fcbarcelona_celebration_wm.jpg 
Hits:	3 
Größe:	94,4 KB 
ID:	4908

      Lizenzen wohin das Auge schaut - Modi
      Aber auch im Umfang bleibt Fifa 14 weiterhin ungeschlagen. So darf sich das Kader über viele Neuzugänge freuen und bleibt auch schon in den Grundzügen was die Lizenzen angeht der Konkurrenz von Konami deutlich überlegen. So dürfen sich deutsche Fans über eine unglaublich authentische Abbildung der deutschen Bundesliga freuen. So ist die komplette erste und zweite Bundesliga im Spiel vertreten. Aber auch viele ausländische Größen haben es ins Spiel geschafft. Europa ist allgemein sehr gut abgebildet. Ärgerlich ist nur dass die dritte Liga nicht mit aufgenommen wurde. Mit allen diesen Teams kann man in bereits bekannten Modis antreten. So ist zum Beispiel der beliebte „Ultimate Team“ Modus wieder mit dabei der mit dem „Chemistry Styles“ erweiter wird. Jedem spieler kann man so einen bestimmten Style zuordnen der den Spieler dann in dieser Richtung verbessert. Zum Beispiel ein Sniper wird seine Zielgenauigkeit deutlich steigern. Die Meisterklasse bleibt allerdings im Online-Modus.

      Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FIFA-14-2.jpg 
Hits:	3 
Größe:	38,2 KB 
ID:	4909

      Fazit: Fifa 14 ist wieder Meisterklasse geworden. Die uns vorliegende PlayStation 3 Version hat uns vollends überzeugt. Da will man kaum glauben dass noch eine Steigerung zur PlayStation 4 drinne ist. Doch wir sind gespannt was EA Sports aus der Xbox One und PlayStation 4 Version heraus holen wird.



      Realistische Physik Effekte
      Deutlich taktischer durch Geschwindigkeitsanpassung
      Tempowechsel im Spiel deutlicher zu spüren
      Viele Konsequente Mods
      Gute Abbildung der Stärken der spieler
      Geniale Animationen
      Konsequente Weiterentwicklung von Fifa 13

      Wertung: Sehr gut