Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Kojima verspricht große Überraschung in Metal Gear Solid 5

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…fde21e308f0ae14bbfb706d61Die Videospiel-Legende Kojima arbeitet grade am neusten Projekt Metal Gear Solid 5. Es ist sein bisher gröstes Projekt und erste Videos sehen wirklich phänomenal aus. Doch das soll noch nicht alles gewesen sein, denn Kojima hat angekündigt dass er in Metal Gear Solid die Spieler überraschen möchte. Und zwar mit etwas was die Spieler so von Metal Gear Solid noch nicht kennen. Als jemand via Twitter Nachfragte, ob es etwas mit Kinect zu tun habe, verneinte Kojima dies. Zwar sei die neue Microsoft Technik sehr beeindruckend, aber zum derzeitigen Standpunkt noch nicht ausgereift genug. Nun bleiben alle Spieler mit einem Fragezeichen zurück und Fragen sich was Kojima damit meinen könnte. Vermutlich werden wir dies aber erst mit dem Release erfahren.