Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Neue Informationen zu Dragon Age Inquisition

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…0512329af94ac76af53cb2838Auf der Pax haben die Entwickler hinter Dragon Age Inquisition Rede und Antwort gestanden. Dabei wurde erläutert dass auch in Teil 3 wieder die Entscheidungen eine große Rolle spielen werden. Auch die Entscheidungen aus den Vergangenen spielen sollen sich schon von Beginn an auf die Welt auswirken. Auf die Frage ob man Angst vor der Konkurrenz wie beispielsweise "The Witcher 3" hätte, sagte Bioware, dass man ebenfalls ein sehr talentierte Team hätte und dort mithalten könne. Desweiteren betonte man aber, dass man gar keinen Grund für Konkurrenz hätte und Bioware hofft das beide Spiele gut bei der Zielgruppe ankommen.