Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Call of Duty Ghosts setzt auf Innovation

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…de4750a53c365d744f688fe08Daniel Suarez von Infinity Ward hat Stellung dazu bezogen, was Call of Duty Ghosts besser machen wird. So hat man dank der neuen Generation endlich die Freiheit sich einmal richtig auslassen zu können. Dank neuer Serie setzt man vor allem auf Innovationen. Unter anderem sei dabei der Hund Riley genannt.
    "In erster Linie ist es die Innovation, die uns antreibt, dieses Spiel zu machen. wir als Spieler selbst, wir versuchen uns immer zu fragen," was ist das Spiel, das wir spielen wollen? - was sind die Dinge, die wir tun wollen? "Und ich denke, wir haben diese Freiheiten mit Call of Duty - besonders in diesem Jahr, so dass wir nun mit der Entwicklung dieses Sub-Franchise mit Ghosts, in der Lage sind, eine ganze Reihe von Neuerungen einzuführen."
    "Als wir Riley, den Hund von Call of Duty gezeigt haben, gab es eine Menge Tamtam im Internet, bei Twitter und Facebook und anderswo. Er schafft eine neue Gameplay-Dynamik. Er kann herausfinden wo sich Feinde versteckt halten und er kann den Spieler auf drohende Gefahren aufmerksam machen."


    Wir dürfen also gespannt sein was Infinity Ward mit dem Reboot alles angestellt hat und ob es wirklich so neu ist.