Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 17

  • Ich finde Destiny extrem interessant und der Trailer ist auch super, Forthencho! Hat das Spiel dann wirklich einen Online-Zwang oder kann man es notfalls auch offline spielen? Wäre schade. Habe mir gestern die Flipboard-App runtergeladen (kann ich echt empfehlen - auch wenn sich im Games-Bereich vieles nur um die PS4 dreht). Dort kam ich dann zu einem Test-Video von TES Online. Wieso ich das jetzt erzähle? Weil dort dann unter den Minus-Punkten die Dummheit der anderen Mitspieler angeführt wurde. Die haben den anderen Spielern das Leben erschwert, gestört und auch immer wieder die Quest erledigt, bevor der Spieler überhaupt loslegen konnte. War dann auch immer so ein Wettlauf.

    DAS würde mir absolut KEINEN Spaß machen. Ich hoffe mal, dass dies bei Destiny nicht der Fall ist. Ich hörte schon öfters, dass Destiny auch eine super Singleplayer-Erfahrung bieten soll. Hoffentlich kann man dieses Spiel dann ungestört spielen. Was bei Destiny auch super ist: es gibt keine monatlichen Kosten - soweit ich weiß.

    Etwas schade finde ich es, dass Destiny nicht Xbox-One-Exklusiv ist. Wäre für die Xbox One eine super Sache - aber andererseits haben so mehr Spieler was davon :)
  • Weil ichs einfach billig finde..
    Wenns 30euro kosten würde könnte ich es ja verstehen!
    Würde es mir aber trotzdem nicht kaufen nur von der fairniss her betrachtet.
    Bei einer kampagne ist herzblut dabei eine geschichte ud ein zeitloser wert!
    Was mache ich bei destiny wenn das netz streikt oder weiter gedacht ein paar jahre später
    Kann ichs dann überhaupt nochmal spielen??
    Ja ja ich weiß bungie hat da einiges angekündigt aber das ist blos wieder geschwafel
    Tip ich um zu sagen kauft erstmal..
    Aber jeder der sowas mag ich möchte damit nur meine meinung vertreten!
    Aber ich nicht niemals 8)
  • Ich verstehe, was du meinst...aber nicht, wieso du das so siehst.

    Versteh mich nicht falsch...ich will dich nicht bekehren und, obwohl ichs etwas schade finde, auch nicht, dass du das Spiel kaufst wenn du nicht möchtest.

    Aber wieso stört dich ein reiner MP, aber kein Multiplayer, der "einem Singleplayer beiliegt" ?
  • Wenn sich daskampagnevon meinen freunden holen sollte
    Schau ich mir das ganze natürlich auch mal an aber kaufen forthencho???
    Nicht im diesem leben!! :thumbdown: mich stöhrt es einfach von servern xboxlive und sowas abhängig zu sein..
    wenn ein mp bei einer [AWARD] Story einer kampagne beiliegt bin ich
    begeistert aber diesen trend kann ich nicht leiden.aber besser und einfacher kann man spieler nicht melken.. :cursing:
  • Ach komm schon...lass dich drauf ein.

    Das Spiel kann wirklich super werden. Ich spiele zwar auch gerne alleine für mich irgendwelche Storys, aber mit Freunden oder Verwandtschaft bei Destiny alles mögliche zu erkunden klingt doch hammer, oder nicht ?!
    Wieso bist du denn gegen so große Online-Welten ?
  • @forthencho
    Erstmal danke für die auskunft!
    Das heisst aber auch wieder onlinezwang... :cursing:
    Schade schade dachte echt das wird was gutes..
    Warum bungie dafür dann so lange braucht wundert mich dann aber doch!
    Weil die grafik und das setting sind ja schon stimmig.
    Aber so hat sich das erledigt.
  • Nachdem was ich bisher gehört hab, ist es eher ein OpenWorld-Multiplayer.

    Es gibt ne Story zu dem ganzen und auch wohl, ähnlich wie bei TheElderScrollsOnline, nen Story-Strang, den man alleine oder zusammen spielen kann. Aber das meiste sind sicherlich eher kleine Aufgaben und viel Erkundung.
    Genaues ist dazu glaub ich aber nicht bekannt.

    Hoffe ich erzähle keinen Quatsch, aber so hab ich es bisher verstanden.
  • SpartanN7 schrieb:

    und die 400 Mitarbeiter ist auch eine gewaltige Zahl - das bedeutet am Ende des Spiels eine sehr laaaaaange Mitarbeiterliste im Abspann :)

    Bin schon echt auf Destiny gespannt - ich liebe ja Sci-Fi und das Weltall erkunden (virtuell natürlich hehe).

    Bungie ist nen super Studio und die meisten, die damals schon an Halo gearbeitet haben, sitzen da immernoch. Da freu ich mich umso mehr.
    Es sieht schon echt vielversprechend aus...und abgesehen von Halo, ist es DAS Spiel auf das ich mich 2014 richtig freue.

    Kennst du den "Gesetz des Dschungels"-Trailer ? Gänsehaut...so eine verdammt gute Stimme in Verbindung mit dem was er sagt, und wann er es sagt. Bester Trailer des letzten Jahres ! ^^
    ---> Gesetz des Dschungels
  • Genau, Forthencho, so meinte ich es. Aber klingt echt gut und die 400 Mitarbeiter ist auch eine gewaltige Zahl - das bedeutet am Ende des Spiels eine sehr laaaaaange Mitarbeiterliste im Abspann :)

    Bin schon echt auf Destiny gespannt - ich liebe ja Sci-Fi und das Weltall erkunden (virtuell natürlich hehe).