Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 2

  • Archival Disc kommt und löst Blu-Ray ab

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…ef71bc736c3b0bc37e497beb8Grade hat Microsoft den Sprung zur Blu-Ray Disc gewagt, das erscheint am Horizont schon das nächste große Format. Sony hat heute die Archival Disc angekündigt, die ab Sommer 2015 ausgeliefert werden soll. Die erste Version der Disc´s wird bis zu 300GB Daten Speichern können. Im Verlauf der Zeit soll die Datenmenge aber auf 500GB und sogar 1TB angehoben werden.

    Geplant ist das neue Format vor allem für die Sicherung großer Datenmengen, wie sie beispielsweise in Rechenzentren anfallen. Allerdings möchte Sony auch auf dieser DISC den 4K Standard veröffentlichen, so dass die Archival Disc früher oder später die Blu-Ray Disc ablösen wird, wie es damals auch bei der DVD passierte. Fraglich ist nun, in wievern die neuen Konsolen überhaupt ihr versprechen halten können wirklich 4K Kompatibel zu sein. Denn tatsächlich werden die Filme dann ja auf Archival Discs ausgeliefert, welche sicherlich ein neues Laufwerk benötigen.