Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 5

  • Dying Light für Jäger und Gejagte

    Avanar

    Dying Light wird vermutlich eines von vielen Zombiespielen. Dennoch hat das Spiel das Ziel ein paar Dinge anders zu machen. Ob das klappt? In der Theorie klingt das Konzept jedenfalls interessant. Denn in Dying Light müsst ihr ganz genau planen wann ihr euch wohin bewegt. Das liegt an dem Tag und Nachtwechsel. Während sich das Spiel am Tag wie ein übliches Zombie-Game spielen soll, indem man infizierte tötet, Vorräte auffüllt und Häuser plündert, soll die Nacht es in sich haben. Denn dann kommen die wahren Monster auf die Welt und jagen euch. Ab dem Moment hilft nur noch die Flucht. Das hohe Ziel der Entwickler ist es im Spiel, beide Parts so zu gestalten, dass beides eigenständige Spiele sein könnten.

    Mit anderen Worten werdet ihr am Tag Jagen und sammeln und in der Nacht auf der Flucht sein und euch verstecken. Klingt doch interessant oder?

    Dying Light kann hier vorbestellt werden: Dying Light