Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 2

  • The Witcher 3 Produzenten verlassen Studio

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…6b0b72ce032cbedf7059a61feThe Witcher 3 ist das Hoffnungsvolle Projekt das uns vermutlich irgendwann in den nächsten Monaten endlich zur Verfügung stehen wird. Allerdings gibt es aktuell ein paar nicht so tolle Neuigkeiten. So sollen die beiden Produzenten Marek Ziemak und Maciej Szczesnik das Studio verlassen haben um zum Mobil Entwickler 11 Bit Studios zu wechseln. Keiner von beiden gab dabei genaue Gründe an, auch CD Projekt RED schweigt. Nun fragt sich die ganze Brange ob das eventuell schlechte Zeichen sind? Alles was man den beiden Produzenten entlocken konnte waren Hoffnungsvolle Aufgaben für ihre neue Projekte:
    "Ich werde für das Design eines kompletten Spiels verantwortlich sein, welches sich nach meiner Vorstellung zusammen setzt", erklärt Szczesnik in einem Statement. "Es ist wirklich ein aufregendes Gefühl eine neue Welt von Grunde aufzubauen, deren Charaktere und Regeln zu entwerfen und zu wissen, dass man eine leere Seite komplett mit den eigenen Ideen füllen kann, um sie zum Leben zu erwecken."
    Hoffen wir einfach mal dass die beiden nur mit ihrer Aufgabe fertig sind und der Entwicklung von The Witcher 3 nichts im Wege steht.