Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 9

  • Hab mir den Balken für den Championspunkt noch mal angeschaut. Er leuchtet rhythmisch auf. Ich nehme mal an das würde er nicht tun, wenn ich nicht erfrischt bin. Also eine optische Markierung, wie du gesagt hast.
  • Du wirst erfrischt wenn du dich in Neutralen gebieten wie Städte befindest. Je länger du dich dort befindest, desto mehr erfirschung sammelst du. Auf Konsole siehst du das nicht genau, du siehst nur an den Championspunkten, dass der Balken etwas kräftiger gefärbt ist. oder war einfach dicker XD? auf jeden fall eine optische markierung. Ist dies aufgebraucht bist du auch nicht mehr erfrischt.
  • Da ich nicht so genau wusste wohin mit meiner Frage habe ich diesen alten Thread mal raus gesucht, denn die Überschrift passt ganz gut zu meiner Frage.

    Ich habe das mit dem Champions-System und vor allem mit der Erfrischung nicht so ganz verstanden und ich würde gerne wissen woran ich erkenne, ob ich erfrischt bin. Klar, wenn ich das Spiel starte steht da, dass ich erfrischt bin aber wie lange hält dieser Effekt genau an, kann ich den Effekt künstlich herbei führen und wo kann ich nachsehen, ob ich noch erfrischt bin. Bei der PC Version soll man einfach mit der Maus über die Erfahrungspunkte gehen und kann dies dann ablesen. Bei der Xbox One geht das ja schlecht. Unter Charakter usw. hab ich nix gefunden.
  • ja Server kosten Geld
    ja teso wird cool
    ja endlich zusammen spielen
    ja tolle Grafik
    usw usw...

    alles gut alles schön , nur ich als alter Daoc Spieler (was auch 12euro im Monat gekostet hat) sage NEIN zu monatlichen kosten !
    Spiele wie Guild Wars 1 und 2 oder LoL zeigen eindeutig es geht auch ohne Zusatz kosten.
    Und NEIN monatliche KOSTEN halten keine Kiddys ab , siehe WOW...
  • zusätzliche kosten für elder scrolls online

    antaeus68

    ich bin ein grosser fan der reihe und seit morrowind dabei.ich habe ca.800 std. skyrim gespielt für 60 euro da stimmt das preisleistungsverhältnis für mich aber rechnet mal durch was teso kostet :cursing: ohne mich
  • PrueglerGNU schrieb:

    Das einzige Problem : Auf der offiziellen TESO-Seite steht, dass das Spiel pro Monat 12,99€ kostet. Sollte das wirklich auf der One der Fall sein, ist es leider einfach zu teuer. Jedoch sollte man doch davon ausgehen, dass neben XboxLive keine weiteren Kosten mehr anfallen dürften. Die neuen Megaserver müssten schließlich über XBL laufen. Ich bin zuversichtlich. ;)
    Und genau hier ist der Knackpunkt für mich persönlich.

    Ich habe oblivion geliebt und gesuchtet! Aber monatliche Kosten, wenn man schon xbl bezahlt hat ist ein nogo! Noch viel hässlicher und spaßverderbender als microtransaktionen.

    Wenn das so kommen sollte werd ich mir nichmal nen trailer anschaun!
  • Das Spiel wird absolut super !
    Es steht bei mir ganz oben auf der Prioritätenliste für XboxOne-Spiele. Die Entwickler sprechen immer wieder davon, dass es sich immernoch so wie ein klassisches TES anfühlt, aber gleichzeitig tolle MMO-Elemente mit eingeflossen sind. Die Reihe war schon zuvor quasi makellos...für mich fehlte immer nur die Funktion, auch mit Freunden zusammenzuspielen. Zusätzlich konnte man zuvor immer nur eine Provinz bereisen, während man jetzt Zugang zur gesamten, wirklich bekannten Spielewelt hat.
    Das einzige Problem : Auf der offiziellen TESO-Seite steht, dass das Spiel pro Monat 12,99€ kostet. Sollte das wirklich auf der One der Fall sein, ist es leider einfach zu teuer. Jedoch sollte man doch davon ausgehen, dass neben XboxLive keine weiteren Kosten mehr anfallen dürften. Die neuen Megaserver müssten schließlich über XBL laufen. Ich bin zuversichtlich. ;)
  • So entwickelt sich euer Charakter in The Elder Scrolls Online

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…558a5fe9f3b8fabd47a4f9632Die Entwickler hinter The Elder Scrolls Online haben ein neues Video online gestellt bei dem sie die Charakter Entwicklung in The Elder Scrolls Online genauer vorstellen. Die Entwickler erklären dabei dass der Spieler durch Monster, Quests und das Erkunden von Landschaften Erfahrungspunkte erhält. Diese wiederum führen zu Punkten die man in Fähigkeiten investieren kann (ganz üblich eben...)...