Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • 2K Marine wird geschlossen

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…4c94b33f1adf1ccd66b078127Das Entwicklerstudio das für The Bureau und Bioshock 2 zuständig war wird dürfte nun der Vergangenheit angehören. Wie heute bekannt wurde hat der gröste Teil der Belegschaft eine Kündigung erhalten. Erste Mitarbeiter haben diese Gerüchte nun auch schon über Twitter bestätigt. The Bureau konnte leider nicht an den Erfolg von Bioshock andocken, weshalb wohl diese Entscheidung gefällt wurde. Ein paar Entwickler hingegen werden sich dem neuen 2K Studio das an Bioshock Infinite gearbeitet hat anschließen.