Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Battlefield 4 hätte sich in der Next-Gen Fassung auch fast verschoben

    Avanar

    forum.spieleberichte.de/index.…703db06290e5c04cf51b7d691Auch die Jungs von Dice haben sich nun zu dem derzeitigen großen Thema der Spieleverschiebungen geäußert. So haben die Jungs erklärt dass Sony und Microsoft bis zuletzt noch kleine Änderungen an der Hardware gemacht haben und das dies den Spieleentwicklern sehr viele Probleme bereitet habe.

    „Ich glaube, die Leute wissen nicht wie schwierig es ist, ein Spiel zu entwickeln - wie die Hardware entwickelt wird, auf der sie laufen soll. Es hat uns viele Probleme bereitet, mit den ganzen Änderungen mitzuhalten. Beide Seiten (Sony und Microsoft) müssen sich anpassen und zum Schluss wird es zeitlich ziemlich knapp. Das ganze ist extrem kompliziert. Battlefield selbst ist ein kompliziertes Spiel, das zusätzlich die Arbeit noch erschwert.“


    DICE habe sich allerdings rechtzeitig diesem "Problem" gestellt und kann nun pünktlich zum Release der jeweiligen Next-Gen Konsole Battlefield 4 veröffentlicht.